Was ist der Unterschied zwischen Drehmoment und Spannung und Strom?


Antwort 1:

Das Drehmoment hängt mit der Weber-Einheit von Spannung und Strom ab (siehe Weber (Einheit) - Wikipedia).

Drehmoment ist eine Art mechanische Kraft, die mit Magneten und Drahtspulen gekoppelt werden kann, um Spannung und Strom in den Drähten zu induzieren.

Die Spannung hängt von der Anzahl der Drahtwicklungen ab. Strom ist proportional zur Spannung mit der Formel V = IR (V = Volt, I = Strom, R = Widerstand des Drahtes).

bewegte magnete (durch drehmoment verursacht) induzieren strom (i = strom) nach der weber-formel.

Zur Beantwortung der Frage - der „Unterschied“ besteht darin, dass es sich bei allen um Messungen verschiedener Arten von Kräften handelt.