Was ist der Unterschied zwischen dem Porsche 911 GT3RS und dem GT2RS?


Antwort 1:

Der Spitzname "RS" in Porsche steht für die homologierten Versionen ihrer Rennwagen.

Der Porsche 911 GT3 RS ist, wie der Name schon sagt, ein Porsche 911, der die FIA ​​GT3-Vorschriften erfüllt und dennoch für den Straßenverkehr zugelassen ist.

  • Der Porsche 911 GT3 RS

Dies bedeutet, dass ein 3,8-Sechszylinder-Saugmotor (mit einer Leistung von fast 500 PS) mit einem Getriebe Ihrer Wahl (6-Gang-Schaltgetriebe oder PDK) mit RWD (Hinterradantrieb) verbunden ist. Es ist schnell und leicht. Insgesamt ein tolles Rennauto.

Der 911 GT2 RS ist wiederum ein Porsche 911, der mit den FIA GT2-Vorschriften gebaut wurde, was sich lose in "Geben Sie Ihr Bestes, ohne von der Straße abzuweichen, die 911 fährt" übersetzt. Und Junge, haben sie genau das getan?

  • 2018 Porsche 911 GT2 RS

Der GT2 RS ist ein Schienenfahrzeug wie kein anderes. Die dynamische 4-Rad-Lenkung, die blitzschnelle PDK-Autobox, die mit einem Twin Turbo 3.8 Flat Six kombiniert ist und fast 700 PS leistet, macht dies zu einem absoluten Monster auf jeder Rennstrecke. Der 911 GT2RS fuhr die Nürburgring-Nordschleife in kaum glaubwürdigen 6 Minuten 47 Sekunden. Das sind 10 Sekunden schneller als ein Porsche 918 Spyder (das hauseigene Hyperauto) und fast 5 Sekunden schneller als der Lamborghini Huracan Performante. In einer perfekten Welt sollte das so sein. unmöglich.

Kurz gesagt, der GT2RS ist der größere, schlechtere und in gewisser Weise verdrehte, bessere Version des GT3 RS.


Antwort 2:

Der GT3 RS ist die Bonkers-Version des GT3. Der GT3 ist die Bonkers-Version des Carerra, die die Marke 911 definiert

Der GT2 RS ist die Bonkers-Version des GT3 RS. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der GT2 RS einen Turbo hat. Und ein größerer Flügel. Und Sie müssen zuerst einen Porsche 918 kaufen.

Was normalerweise bedeutet, dass die neuere Version des 911, Chassis 992, meiner Meinung nach auf dem Vormarsch ist.


Antwort 3:

Der GT3 RS ist die Bonkers-Version des GT3. Der GT3 ist die Bonkers-Version des Carerra, die die Marke 911 definiert

Der GT2 RS ist die Bonkers-Version des GT3 RS. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der GT2 RS einen Turbo hat. Und ein größerer Flügel. Und Sie müssen zuerst einen Porsche 918 kaufen.

Was normalerweise bedeutet, dass die neuere Version des 911, Chassis 992, meiner Meinung nach auf dem Vormarsch ist.