Was ist der Unterschied zwischen Smart Grid und Microgrid?


Antwort 1:

Lassen Sie mich Ihnen sagen, warum der Begriff Microgrid verwendet wird. Wie andere bereits betont haben, handelt es sich bei Micro-Grid um ein kleines Netz, das eine relativ kleine Auswahl von Wohn-, Amts- oder Geschäftsgebäuden in einem Ort mit Strom versorgt. Jetzt liegt die erzeugte und verbrauchte Leistung im Allgemeinen in Kilowatt (10 bis 3 Watt). Vergleichen Sie dies mit unserem nationalen Netz, das Strom im Gigawatt-Bereich (10 bis 9 W) oder ca. 324 GW liefert. ist die Erzeugungskapazität von Indien. Wenn Sie unser nationales Netz als Referenz nehmen und das zuvor erwähnte kleine Netz messen, werden Sie feststellen, dass wir durch Multiplikation eines 'uW' (Mirco Watt = 10 zu Leistung -6) mit unserer nationalen Netzkapazität die Kapazität von erreichen das kleine lokale Gitter. Daher befindet sich das lokale Netz im Vergleich zum nationalen Netz auf Mikroebene und wird daher als Mikronetz bezeichnet.

Ein Smart Grid hingegen ist ein vollständig automatisiertes Grid. Wir Menschen nennen uns klug, weil wir in der Lage sind, schnell auf Veränderungen in unserer Umgebung zu reagieren. Auf die gleiche Weise können intelligente Netze automatisch auf Änderungen der elektrischen Parameter reagieren, die für das reibungslose Funktionieren des Netzes verantwortlich sind. Dies ist mit Hilfe von Sensoren, Mikrocontrollern etc. möglich.

Ich hoffe es hilft :)


Antwort 2:

Ein breiter Weg, um es auszudrücken, ist wie

Das Microgrid ähnelt Ihrer LAN-Verbindung. Es ist ein Netzwerk. Sie können mehrere Computer oder Mobiltelefone und Drucker darin haben. Es kann mit / ohne Internet funktionieren.

Nehmen Sie den Fall Ihres Wohnsitzverbandes. (etwa 10 oder 15 Häuser, die unter eine Residenz fallen). Angenommen, Ihr Wohnsitzverband verfügt über einen gemeinsamen Generator, ein Solarpanel oder eine Windkraftanlage. Es liefert also Strom, wenn die Bedingungen günstig sind. Wenn sie nicht genug Strom erzeugen können, verwenden Sie die Hauptversorgung. Dies ähnelt einem Microgrid-Konzept.

Smartgrid hingegen ist das Internet. Ihr LAN ist möglicherweise damit verbunden, aber im Vergleich zur Größe des Internets unbedeutend.

Bei smartgrid handelt es sich um Dämme, riesige Solarparks usw. Der Umfang ist extrem groß.


Antwort 3:

Ein breiter Weg, um es auszudrücken, ist wie

Das Microgrid ähnelt Ihrer LAN-Verbindung. Es ist ein Netzwerk. Sie können mehrere Computer oder Mobiltelefone und Drucker darin haben. Es kann mit / ohne Internet funktionieren.

Nehmen Sie den Fall Ihres Wohnsitzverbandes. (etwa 10 oder 15 Häuser, die unter eine Residenz fallen). Angenommen, Ihr Wohnsitzverband verfügt über einen gemeinsamen Generator, ein Solarpanel oder eine Windkraftanlage. Es liefert also Strom, wenn die Bedingungen günstig sind. Wenn sie nicht genug Strom erzeugen können, verwenden Sie die Hauptversorgung. Dies ähnelt einem Microgrid-Konzept.

Smartgrid hingegen ist das Internet. Ihr LAN ist möglicherweise damit verbunden, aber im Vergleich zur Größe des Internets unbedeutend.

Bei smartgrid handelt es sich um Dämme, riesige Solarparks usw. Der Umfang ist extrem groß.