Was ist der Unterschied zwischen einphasiger und dreiphasiger Motorzugkraft?


Antwort 1:

Einphasig hat Potential zwischen zwei Drähten, die sich abwechseln, nur eine Sinuswelle. Drei Phasen haben Potential von jeder Phase zu jeder anderen Phase. Die Sinuswelle jeder Phase beginnt 120 Grad nach der vorhergehenden. Der Grund dafür ist, dass es gut mit Generatoren und Motoren funktioniert. Drehstrommotoren haben aufgrund ihrer Größe eine gute Leistung und lassen sich leicht umkehren. 3 ph ist in industriellen und gewerblichen Umgebungen üblich, während einphasig in Wohngebieten üblich ist.

Einzelphase:)

Drei Phasen:

Hoffe es ist klar !!!

Vielen Dank


Antwort 2:

Einphasig läuft mit zwei Drähten Wechselstrom, einem HEISSEN und einem Rücklauf weiter. Sein Wendekurs kann nicht geändert werden. Es hat die Leistung für das Drehmoment begrenzt. Der Dreiphasenmotor läuft mit drei bis vier Drähten Wechselstrom, drei HEISSEN und einem Rücklauf weiter. Sein Schalten zum Schwenklager kann auf eine andere Stufe geändert werden. Es hat ein hohes Drehmoment. Die enorme günstige Position zu 3 Stufen ist, dass Motoren für den gleichen Antrieb kleiner sein können. Im Allgemeinen ist ein Wechselstrommotor mit Einzelstufe kleiner als ein vergleichbarer Gleichstrommotor, daher ist ein dreistufiger Motor kleiner als eine Einzelstufe. Flugzeuge verwenden Elektromotoren mit deutlich mehr Stufen, bei denen das Gewicht wesentlich wichtiger ist als die Größe. In Industrieanlagen ist es üblich, zahlreiche hohe Lasten zu haben, und ein großer Teil von ihnen verwendet dreistufige Motoren und 240 oder 480 Volt. Ich habe mich einmal mit einer kleinen Industrieanlage befasst, in der fast alles dreistufig oder pneumatisch war.