Was ist der Unterschied zwischen physikalischen und nicht physikalischen Größen?


Antwort 1:

Beispiele für physikalische Größen sind Masse, Stoffmenge, Länge, Zeit, Temperatur, elektrischer Strom, Lichtstärke, Kraft, Geschwindigkeit, Dichte und viele andere. Eine physikalische Größe wird immer von natürlichen nicht lebenden Objekten (leblosen Objekten) gemessen.

Beispiele für nicht physikalische Größen werden als Gefühle wie dargestellt;

Liebe, Grobheit, Stolz, Respekt, Stolz, Hass, Wütend, Loyalität und Dummheit.


Antwort 2:

Physikalische Größen sind Größen, die direkt oder indirekt gemessen werden können.

Beispiel: die Lichtgeschwindigkeit, die Masse der Erde, die Temperatur der Sonne, die Länge des Kartons, die Kraft, das Drehmoment usw

(Die fett gedruckten Mengen sind physische Mengen)

Nicht-physikalische Größen (ich bin nicht sicher, ob es so etwas wie eine nicht-physikalische Größe gibt!) Sind solche, die nicht direkt oder indirekt gemessen werden können.

Beispiel: Ihre Liebe, im Grunde alle Gefühle


Antwort 3:

Physikalische Größen sind Größen, die direkt oder indirekt gemessen werden können.

Beispiel: die Lichtgeschwindigkeit, die Masse der Erde, die Temperatur der Sonne, die Länge des Kartons, die Kraft, das Drehmoment usw

(Die fett gedruckten Mengen sind physische Mengen)

Nicht-physikalische Größen (ich bin nicht sicher, ob es so etwas wie eine nicht-physikalische Größe gibt!) Sind solche, die nicht direkt oder indirekt gemessen werden können.

Beispiel: Ihre Liebe, im Grunde alle Gefühle