Was ist der Unterschied zwischen Normalkraft und Auftriebskraft am Tragflügel?                    http://Aerospaceweb.org


Antwort 1:

Die Normalkraft auf einen Tragflügel ist die vertikale Komponente der Reaktionskraft senkrecht zur Sehne des Flügelabschnitts.

Die Auftriebskraft am Tragflügel ist die vertikale Komponente der Reaktionskraft senkrecht zum freien Luftstrom (oft als effektiver Luftstrom bezeichnet).

In Fig. 2 (b) ist N die Normalkraft senkrecht zur Sehne und A ist die Axialkraft parallel / tangential zur Sehne. L ist die Auftriebskraft senkrecht zum Freistrom und D ist die Zugkraft parallel zum Freistrom.

Die Beziehung zwischen L und N ist

L=NcosαAsinαwhere[math]α[/math]istheangleofattack.L=Ncos\alpha-Asin\alpha where [math]\alpha[/math] is the angle of attack.

Diag from Fundamentals of Aerodynamics, Anderson.


Antwort 2:

Mir ist nicht klar, worauf sich Auftrieb im Vergleich zu normaler Kraft bezieht, aber wenn ich an einen Flügel denke, ist Auftrieb eine dynamische Kraft, die von einem sich durch Luft bewegenden Flügelprofil erzeugt wird. Aufgrund der unterschiedlichen Formen (Kurven) der oberen und unteren Oberfläche werden unterschiedliche Luftdrücke erzeugt, was zu unterschiedlichen Kräften auf die obere und untere Oberfläche führt. Der Auftrieb ist die Nettosumme der Vertikalkräfte. Vereinfacht gesagt erzeugt eine Bewegung durch die Luft einen Sog und das ist Auftrieb.