Was ist der Unterschied zwischen japanischem Miso und koreanischem Denjang?


Antwort 1:

In den meisten Fällen haben koreanische Gewürze einen stärkeren Geruch und Geschmack als japanische Gewürze. Für Ausländer ist es also einfacher, japanische als koreanische Gewürze zu probieren. Doenjang (된장) und Miso (み そ) haben ebenfalls diese Funktion.

Doenjang hat einen stärkeren Geruch als Miso. Ausländer versuchen es also schwerer als Miso. Nach dem Kochen bekommt es einen tieferen Geschmack als Miso. Daher ist es eher für tief gekochte Suppen wie Doenjang Jjigae (된장 찌개) als für Miso geeignet.

Wenn Koreaner Doenjang Jjigae machen, kochen sie Doenjang, die in erster Linie in Wasser gelegt wurden. Wenn es wie Misoshiru hergestellt wird, schmeckt es roh und schrecklich.

Miso hat einen schwächeren Geruch als Doenjang. Dies erleichterte die Akzeptanz für Ausländer. Der Geschmack von Miso schwächt sich nach dem Kochen tendenziell ab als Doenjang. Miso eignet sich also besser für Saucen und leichte Suppen wie Misoshiru (み そ し る) als Doenjang.

Wenn Japaner Misoshiru machen, kochen sie zuerst Wasser und geben dann Miso hinein und schmelzen es. Wenn es wie Doenjang Jjigae hergestellt wird, schmeckt es sehr seltsam, da es seinen Geschmack verliert.