Was ist der Unterschied zwischen J'irais und Je vais aller und wann würden Sie jeden verwenden?


Antwort 1:

Hallo.

J'irais = Ich würde gehen:

  • Wenn ich reich wäre, würde ich in die USA gehen = Wenn ich reich wäre, würde ich in die USA gehen. Wenn Sie nicht so gemein wären, würden Sie so viel mehr geschätzt das bösartig

Ich gehe = ich gehe:

  • Ich gehe zur Schule = Ich gehe zur Schule Ich werde ein neues Haus kaufen = Ich werde ein neues Haus kaufen

Denken Sie daran, dass "Je vais aller" jetzt sein kann, wie in "kurz vor", und es kann in ein paar Wochen sein ...

Es gibt auch J'irai = Ich werde gehen. Sie können sich Beispiele ausdenken, denke ich: D.

Ich hoffe es hilft. :) :)


Antwort 2:

A-J'irai en Grèce l'an prochain. Ich bestätige, dass ich in ferner Zukunft beabsichtige, nach Griechenland zu gehen, was auch immer passiert. (Zukunft einfach)

B-J'irais mit "s" ist eine Bedingung.

J'irais tondre la pelouse s'il faisait beau. Ich würde den Rasen mähen, wenn das Wetter gut wäre. Die Bedingung muss erfüllt sein, ist es aber im Moment nicht.

Ich würde nach Griechenland gehen, wenn ich Urlaub hätte. Ich würde nach Griechenland gehen, wenn ich Urlaub hätte.

Ich werde gehen: es dient dazu, die nahe Zukunft zu markieren (ich werde gehen = ich werde gehen, ich werde sehr bald gehen). Auch Absicht: Ich werde nach Griechenland gehen.

Ich hoffe, dass diese Erklärungen aufschlussreich genug sind.