Was ist der Unterschied zwischen IP-Adresse und WIFI-MAC-Adresse?


Antwort 1:

Eine IP-Adresse ist der Standort des Computers oder eines anderen Netzwerkgeräts in einem IP-Netzwerk. Es teilt anderen Geräten mit, wohin sie gehen sollen, um mit diesem Computer / Gerät zu "sprechen", oder wir können sagen, dass IP die Adresse ist, die das System verwendet, um auf das Internet oder Netzwerk zuzugreifen.

Die MAC-Adresse ist die der Netzwerkkarte zugewiesene Nummer, die sich nie ändert. Der MAC wird verwendet, um die Netzwerkkarte auf dem Computersystem zu identifizieren, und selbst wenn Sie das System in ein vollständiges Netzwerk stellen, ändert es sich nie. Es ist einzigartig für Ihr Gerät.

Die erste Hälfte der MAC-Adresse gibt an, welche Marke / welches Modell die Karte hat, und die zweite Hälfte ist eine eindeutige Kennung, die für diese Karte spezifisch ist.


Antwort 2:

Die IP-Adresse ist eine logische Adresse, die Sie von dem Netzwerk erhalten, mit dem Sie verbunden sind. und es variiert von Netzwerk zu Netzwerk und von Ort zu Ort.

Ihre WLAN-Mac-Adresse identifiziert Ihr System jedoch eindeutig. Die Mac-Adresse ist eine physische Adresse, die Informationen zum System sowie die Identifikation Ihres Systems enthält. Und eine Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass es eine Konstante ist und sich mit keiner Umgebung ändern kann. für das gesamte Netzwerk bleibt es gleich.

Vielen Dank..


Antwort 3:

IP-Adresse: Eine logische Adresse mit 32 Bit. Sie können die IP-Adresse eines Geräts einfach ändern. Router verarbeiten IP-Adressen und funktionieren auf Netzwerkebene des OSI-Modells. Die IP-Adresse kann statisch, klebrig oder dynamisch sein.

IP-Internet-Protokoll

MAC-Adresse: Dies ist eine physische, eingebrannte Hardwareadresse, die hexadezimal 48 Bit ist. Es ist physisch im Raumchip eines Geräts verbrannt und schwer zu wechseln. Es funktioniert auf der Datenverbindungsschicht des OSI-Modells und die Switches behandeln die MAC-Adresse.

MAC-Media Access Control