Was ist der Unterschied zwischen Dolmetschen und Übersetzen?


Antwort 1:

Danke, Brianna, für die A2A.

Ich habe noch nie als Beruf gedolmetscht, also halte das für das, was es wert ist, aber soweit ich das beurteilen kann, sind Übersetzung und Dolmetschen für Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen.

Beim Übersetzen geht es darum, mit Ihrem Quelltext, Ihrem Computer und Ihren Wörterbüchern allein zu sein. Sie haben so viel Zeit wie möglich, um Wörter nachzuschlagen und Ihre Übersetzung zu optimieren. Da Sie mit Text arbeiten, haben Sie in der Regel Zeit, um zurückzugehen und Änderungen vorzunehmen, wenn Ihr erster Durchgang nicht perfekt ist. Mit anderen Worten, Sie haben die Zeit, den Satz zu puzzeln und so gut wie möglich einen übersetzten Satz zu schreiben. Das Problem ist, dass Sie lange Zeit allein sind und nur sehr wenig Kontakt zu den Personen haben, die den Text erstellt haben (oder zu anderen Menschen in dieser Angelegenheit). Die Übersetzung richtet sich im Wesentlichen an Introvertierte und Perfektionisten (oder an Perfektionisten, soweit die Frist dies zulässt).

Die Interpretation ist schnell und lockerer. Möglicherweise haben Sie genug Zeit, um ein Wort in einem Satz oder Absatz des Dialogs nachzuschlagen, bevor Sie aufgefordert werden, Ihre Übersetzung vorzulegen. Es gibt keine Zeit für Perfektion. Sie müssen dem Hörer mitteilen, was gesagt wird, und es muss relativ genau sein. Auf der anderen Seite erleichtern Sie die Kommunikation zwischen zwei Personen. Wenn jemand etwas Zweideutiges sagt, haben Sie möglicherweise Zeit, den Sprecher nach der Bedeutung zu fragen. Die Interpretation ist für Extrovertierte und für die Typen, die keine langen Fristen über dem Kopf haben möchten. Der Typ, der es liebt, einzusteigen, bodenständige Übersetzungen (oder bodenständige Reinigungen, je nach Ihren Fähigkeiten) zu machen und nach Beendigung Ihrer Arbeit zu gehen.

Beachten Sie, dass Sie für die meisten Simultanübersetzungen kaum Zeit haben, ein (oder mehrere) Wörterbuchaufgaben zu erledigen oder nach mehrdeutigen Aussagen zu fragen. Und für die simultane Übertragung (der Typ, bei dem jemand einem Hörer zuhört, in dem die Simultanübersetzung gesprochen wird) haben Sie nicht den Luxus, mit dem Sprecher physisch in Kontakt zu treten.

Die Übersetzung ist langsam, methodisch und kann in Ihrem Schlafanzug durchgeführt werden. Das Dolmetschen ist schnell, aufregend und wahrscheinlich sehr anstrengend, bis Sie sich daran gewöhnt haben.

Wähle dein Gift und viel Glück!


Antwort 2:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 3:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 4:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 5:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 6:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 7:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 8:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 9:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 10:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 11:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 12:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 13:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 14:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 15:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 16:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 17:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.


Antwort 18:

Beim Dolmetschen wird eine gesprochene Nachricht in einer anderen Sprache ausgedrückt.

Die Übersetzung drückt eine schriftliche Nachricht in einer anderen Sprache aus.

Obwohl Übersetzung und Dolmetschen eng miteinander verbunden sind, werden sie selten von denselben Personen ausgeführt, da sie unterschiedliche Fähigkeiten, Schulungen und Kenntnisse erfordern. In beiden Bereichen können nur wenige Menschen erfolgreich sein.

Dolmetscher müssen in der Lage sein, vor Ort in beide Richtungen zu übersetzen, ohne Wörterbücher oder andere ergänzende Referenzmaterialien zu verwenden. Sie müssen ihre Forschungen im Voraus durchführen und sie müssen sie beim ersten Mal richtig machen. Übersetzer hingegen können sich mehr Zeit nehmen und die Wörter nachschlagen, die sie während der Arbeit nicht kennen, zurückkommen und etwas ändern, das sie geschrieben haben usw.