Was ist der Unterschied zwischen netzwerkinternen Intra-Netzwerken?


Antwort 1:

Zunächst möchte ich kurz zusammenfassen, was ein Netzwerk ist. Das Definieren eines Netzwerks ist ein logischer Ausdruck. Sie haben eigentlich keine Box, in der Sie Router, Switches und PCs platzieren und als Netzwerk bezeichnen. Ein Netzwerk wird durch einen eindeutigen Satz von Ganzzahlen identifiziert, die IP-Adresse in Form von 32 Bit xxxx (im Fall eines IPv4-Adressierungsschemas), wobei x einen beliebigen Wert von 0 bis 255 annehmen kann (mit einigen Einschränkungen wie 0.0.0.0 und mehr). . Eine IP-Adresse besteht aus zwei Teilen - dem Netzwerk und dem Host. Um mehr über die Aufteilung des Netzwerk- und Host-Teils einer IP-Adresse zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, sich über die Adressierungsschemata Classless und Classfull zu informieren. Classful Vs Classless Address

Um Ihre Frage zu beantworten, können wir anhand der IP-Adresse ein Netzwerk identifizieren und von den anderen Netzwerken unterscheiden. Jede Aktivität innerhalb eines Netzwerk-Routing-Verkehrs, die Identifizierung von Hosts oder das Hinzufügen neuer Hosts kann dem INTRA-Netzwerk mitgeteilt werden. Andererseits ist jede Aktivität außerhalb eines Netzwerks mit einem anderen Netzwerk INTER. Grundsätzlich können Sie dies als INTRA-Schulwettbewerbe (Netzwerkaktivität), die Sie in Ihrer Schule (Ihrem Netzwerk) mit Ihren Schulkameraden (PCs) und INTER mit den anderen Schulen und ihren Schülern (anderen Netzwerken und ihren PCs) durchgeführt haben.