Was ist der Unterschied zwischen Intensität und Frequenz?


Antwort 1:

Intensität ist nur die Helligkeit. Wie weißes Licht kann von geringer Intensität oder hoher Intensität sein. Die Intensität ist nur ein Maß für die Helligkeit. Gleichfarbiges Licht kann unterschiedliche Intensität haben. Intensitätsänderungen bedeuten Helligkeitsänderungen. Aber die Farbe des Lichts bleibt gleich.

Die Frequenz ist jedoch kein Maß für die Helligkeit. Bei einer Frequenzänderung ändert sich die Farbe des Lichts. Wie rotes Licht hat eine niedrige Frequenz und Verletzung hat eine hohe Frequenz. So einfach können Sie verstehen, was der Unterschied ist.

Hinweis - Die Wellenlänge ist umgekehrt proportional zur Frequenz. Wie Rotlicht hat eine größere Wellenlänge als verletzen.


Antwort 2:

Unterschied zwischen Intensität und Frequenz

Die Energie eines Photons wird durch seine Frequenz und die Intensität des Lichts durch die Anzahl der Photonen bestimmt. Wenn ein Photon auf ein Metall trifft und absorbiert wird, werden nur dann Elektronen ausgestoßen, wenn seine Energie größer ist als die Austrittsarbeit des Metalls. dann spielt es keine Rolle, wie intensiv das Licht ist (dh wie viele Photonen), da die Energie des Photons niedriger ist als die Austrittsarbeit. Die Gesamtenergie des Lichts kann hoch sein, aber die Energie einzelner Photonen ist zu niedrig um den photoelektrischen Effekt zu erzeugen (da ein Photon nur von einem Elektron absorbiert werden kann - der Effekt ist nicht kumulativ). Was die Intensität ändert, ist die Anzahl der emittierten Photoelektronen (unter der Annahme, dass die Energie der Photonen größer ist als die Austrittsarbeit). Je mehr Photonen, desto mehr Elektronen werden getroffen und desto mehr werden ausgestoßen