Was ist der Unterschied zwischen Inspiration und Kopieren?


Antwort 1:

Vielen Dank, Kay, dass du mich gebeten hast, hier etwas hinzuzufügen. Es gibt bereits eine gute Antwort von Seva. Die Beispiele sind haltbar und leicht zu verstehen.

Das Kopieren ist einfach eine niedrigere Aktivitätsebene, in der nichts Konkretes zu dem resultierenden Material hinzugefügt wird, das vorbereitet wird.

Wenn es Inspiration gibt, öffnen sich neue Perspektiven und Wege, die unsere Vorstellungskraft in verschiedenen Dimensionen auslösen. Diese tragen zu der Arbeit bei, die wir leisten möchten. Inspiration ist also eine obere Aktivitätsschicht, die Interesse, menschliche Neugier und das Verlangen nach Einzigartigkeit mit sich bringt.

Hoffe das ist hilfreich.


Antwort 2:

In jedem Fall wird "Inspiration" in dem Kontext verwendet, in dem sie die Idee in gewissem Maße kopieren. Klar, es handelt sich um eine "Kopie". Insofern ist es nicht 100% kreativ oder originell.

Im Allgemeinen beim Kopieren - sie verbergen diese Tatsache scheinheilig und erlauben anderen, es selbst herauszufinden, wo sie, wie im Fall von „Inspiration“, zugeben, dass sie die Idee kopiert haben.

Beide Fälle enden mit einem bestimmten Marketingmotiv - meistens :)!


Antwort 3:

In jedem Fall wird "Inspiration" in dem Kontext verwendet, in dem sie die Idee in gewissem Maße kopieren. Klar, es handelt sich um eine "Kopie". Insofern ist es nicht 100% kreativ oder originell.

Im Allgemeinen beim Kopieren - sie verbergen diese Tatsache scheinheilig und erlauben anderen, es selbst herauszufinden, wo sie, wie im Fall von „Inspiration“, zugeben, dass sie die Idee kopiert haben.

Beide Fälle enden mit einem bestimmten Marketingmotiv - meistens :)!


Antwort 4:

In jedem Fall wird "Inspiration" in dem Kontext verwendet, in dem sie die Idee in gewissem Maße kopieren. Klar, es handelt sich um eine "Kopie". Insofern ist es nicht 100% kreativ oder originell.

Im Allgemeinen beim Kopieren - sie verbergen diese Tatsache scheinheilig und erlauben anderen, es selbst herauszufinden, wo sie, wie im Fall von „Inspiration“, zugeben, dass sie die Idee kopiert haben.

Beide Fälle enden mit einem bestimmten Marketingmotiv - meistens :)!