Was ist der Unterschied zwischen Eingabe und Ausgabe in C?


Antwort 1:

Eingabemittel, um dem Programm einige Daten zur Verfügung zu stellen, die in dem Programm verwendet werden sollen, und Ausgabemittel, um Daten auf dem Bildschirm anzuzeigen oder die Daten auf einen Drucker oder eine Datei zu schreiben.

Die Programmiersprache C bietet viele integrierte Funktionen zum Lesen einer bestimmten Eingabe und zum Anzeigen von Daten auf dem Bildschirm, wenn das Ergebnis ausgegeben werden muss.

In diesem Tutorial lernen wir solche Funktionen kennen, die in unserem Programm verwendet werden können, um Eingaben vom Benutzer entgegenzunehmen und das Ergebnis auf dem Bildschirm auszugeben.

Alle diese integrierten Funktionen sind in C-Header-Dateien enthalten. Außerdem geben wir den Namen der Header-Dateien an, in denen eine bestimmte Funktion definiert ist.

Funktionen scanf () und printf ()

Die Standard-Input-Output-Header-Datei mit dem Namen stdio.h enthält die Definition der Funktionen printf () und scanf (), mit denen die Ausgabe auf dem Bildschirm angezeigt und Eingaben vom Benutzer entgegengenommen werden.

#include 

void main ()
{
    // definiere eine Variable
    int i;
    / *
        Anzeige der Nachricht auf dem Bildschirm
        Bitten Sie den Benutzer, einen Wert einzugeben
    * /
    printf ("Bitte geben Sie einen Wert ein ...");
    / *
        Lesen des vom Benutzer eingegebenen Wertes
    * /
    scanf ("% d", & i);
    / *
        Anzeige der Nummer als Ausgabe
    * /
    printf ("\ nSie haben Folgendes eingegeben:% d", i);
}

Wenn Sie den obigen Code kompilieren, werden Sie aufgefordert, einen Wert einzugeben. Wenn Sie den Wert eingeben, wird der von Ihnen eingegebene Wert auf dem Bildschirm angezeigt.

Sie müssen sich fragen, wozu% d in den Funktionen scanf () oder printf () dient. Es wird als Format-String bezeichnet und informiert die Funktion scanf () darüber, welche Art von Eingabe zu erwarten ist, und in printf () gibt sie dem Compiler Auskunft darüber, welche Art von Ausgabe zu erwarten ist.

Weitere Informationen finden Sie auch im folgenden Video.


Antwort 2:

Ihre Frage ist analog zu "Was ist der Unterschied zwischen Bananen und Äpfeln in Französisch". Die Erwähnung einer Programmiersprache (wie C) ist nicht aussagekräftig.

Mit anderen Worten, der Unterschied zwischen Eingabe und Ausgabe ist in C, in Java oder in Ocaml derselbe. Es kommt nicht auf die Programmiersprache an.

Die Eingabe bezieht sich auf Daten, die in den Computer fließen. Die Ausgabe bezieht sich auf Daten, die vom Computer stammen.

Wenn ich etwas auf meiner Tastatur tippe, ist es eine Eingabe.

Wenn ich über die Lautsprecher meines Laptops Ton höre oder ein Bild auf dem Bildschirm meines Laptops sehe, ist dies eine Ausgabe.


Antwort 3:

Ihre Frage ist analog zu "Was ist der Unterschied zwischen Bananen und Äpfeln in Französisch". Die Erwähnung einer Programmiersprache (wie C) ist nicht aussagekräftig.

Mit anderen Worten, der Unterschied zwischen Eingabe und Ausgabe ist in C, in Java oder in Ocaml derselbe. Es kommt nicht auf die Programmiersprache an.

Die Eingabe bezieht sich auf Daten, die in den Computer fließen. Die Ausgabe bezieht sich auf Daten, die vom Computer stammen.

Wenn ich etwas auf meiner Tastatur tippe, ist es eine Eingabe.

Wenn ich über die Lautsprecher meines Laptops Ton höre oder ein Bild auf dem Bildschirm meines Laptops sehe, ist dies eine Ausgabe.