Was ist der Unterschied zwischen Indie Rock und College Rock?


Antwort 1:

College Rock ist kein richtiges Genre, sondern nur ein Begriff für "Alternative Rock", der damals im College-Radio beliebt war. Das heißt, es könnten viele verschiedene Dinge sein.

(Der Begriff hat sich bei einigen der großen 'College Rock'-Bands wie The Replacements und REM festgesetzt, aber wenn Sie die Sounds dieser Bands tatsächlich kategorisieren würden, wäre Punkrock / Jangle Pop / Power Pop für die Ersteres (zumindest gilt das für die Alben, die sie veröffentlicht haben, als sie als College-Rock bezeichnet wurden; früher spielten sie eine Art Hardcore-Punk) und Jangle-Pop, meistens für Letzteres.)

Indie-Rock ist ebenfalls breit gefächert, hat aber seine Grenzen als Genre, das ich zu müde bin, um es jetzt im Detail zu erklären, weil es auch an ein Faux-Genre grenzt und etwas kompliziert ist. Es stammt aus dem Post-Punk- und Indie-Pop der frühen achtziger Jahre und hat einige Subgenres, z. Der Indie-Rock der 90er Jahre von Bands wie Pavement und Guided by Voices und der rockigere Teil des Dunedin-Sounds.