Was ist der Unterschied zwischen Indie-Musik und Volksmusik?


Antwort 1:

Von Bewerten Sie Ihre Musik:

„In Bezug auf den Sound ist Indie-Rock mit früherem Alternative Rock verwandt, da traditionell Mainstream-Qualitäten oft ignoriert werden, wobei Bands den Kern der Rockmusik erweitern, indem sie nicht standardmäßige Instrumente und Vocals, unkonventionelle Songstrukturen und große Unterschiede verwenden in Ton auf derselben Platte oder was auch immer sie sonst wollen, weil sie nicht darauf beschränkt sind, einen radiofreundlichen Appell zu brauchen. Aufgrund der unglaublichen Vielfalt an Acts ist Indie-Rock jedoch ein von Natur aus vager Begriff mit wenigen oder keinen musikalischen Qualitäten, die die Mehrheit der Bands unbestreitbar miteinander verbinden.

Volksmusik ist ein sehr weit gefasster Begriff für Musik, die in den meist mündlichen Traditionen anfänglich eher kleiner sozialer Gruppen verwurzelt ist. Der ursprüngliche Kontext der Volksmusik bestand oft darin, andere Arten sozialer Aktivitäten wie Handarbeit, religiöse Riten oder Familientreffen zu begleiten. Das gleichnamige, notorisch schwierige "Volks" - oder "Menschen" -Konzept kann sich daher auf eine Reihe verschiedener Aspekte beziehen: Gruppen, die durch Ethnien, Stämme, Nationen, große Regionen, Berufe, Religionen, Familien usw. definiert sind, können jeweils als Parameter für verschiedene Menschen dienen Musik (wie Musik der amerikanischen Ureinwohner, Musik der Hill Tribe, kanadische Volksmusik, Arbeitslieder oder ostasiatische Volksmusik). Es wird als eine andere Kategorie verwendet als das High-Art-Konzept der klassischen Musik und vergleichsweise moderne Formen kommerziell vertriebener, geschriebener Popmusik (wie Pop oder Rock). “