Was ist der Unterschied zwischen "in unserem täglichen Leben" und "in unserem täglichen Leben"?


Antwort 1:

"In unserem täglichen Leben" setzt voraus, dass es ein tägliches Leben gibt, das wir alle teilen. Sie können diesen Satz verwenden, wenn Sie eine kollektive Erfahrung unterstreichen möchten - eine Erfahrung, die von allen, über die Sie sprechen, geteilt wird, als ob sie ein einziges Leben geteilt hätten.

IMHO, der natürlichere Weg, diese Idee zu vermitteln, besteht darin, den Namen der Gruppe anstelle des Pronomen „unser“ zu verwenden, um zu sagen, von wessen kollektivem Leben Sie sprechen. Wenn Sie beispielsweise über einen Aspekt des täglichen Lebens sprechen, den ganz Indien teilt, können Sie den Ausdruck „im indischen Alltag“ oder „im täglichen Leben Indiens“ verwenden.

"In unserem täglichen Leben" setzt voraus, dass die Menschen ein getrenntes tägliches Leben haben. Da Menschen buchstäblich ein anderes Leben haben, ist „in unserem täglichen Leben“ in den meisten Fällen der bessere Ausdruck.

Vergleichen Sie die Sätze "Filmplakate zu sehen ist im indischen Alltag eine normale Sache" und "Filmplakate zu sehen ist eine normale Sache im täglichen Leben der Indianer". Beide sind grammatikalisch korrekt, sagen aber etwas andere Dinge. Der erste Satz lautet: "In der einzigen Einheit des indischen Alltags kommt es häufig vor, dass Filmplakate gesehen werden." Der zweite sagt: "Im Leben eines jeden Inders kommt es häufig vor, dass Filmplakate gesehen werden."


Antwort 2:

Danke, dass du gefragt hast, Nicholas. Bareena hat den Unterschied sehr gut erklärt und behauptet, dass beide Sätze korrekt sind. Ja. Ich halte auch das gleiche. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich im ersten Ausdruck „in unserem täglichen Leben“ das Gefühl habe, dass das tägliche Leben, obwohl es einzigartig ist, eine eingebettete Pluralität in sich hat. Dies liegt daran, dass das tägliche Leben von Menschen eine unterschiedliche Abfolge von Ereignissen aufweist, indem wir einfach das tägliche Leben sagen. Wir können zu dieser Bedeutung gelangen.

Wenn wir zu streng sind und wollen, dass es nur ein bestimmtes Muster bedeutet, würde uns die Differenzierung dazu bringen, auf „in unserem täglichen Leben“ zu schauen.

Hoffe, diese milde Beobachtung findet hier einen Platz.


Antwort 3:

Danke, dass du gefragt hast, Nicholas. Bareena hat den Unterschied sehr gut erklärt und behauptet, dass beide Sätze korrekt sind. Ja. Ich halte auch das gleiche. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich im ersten Ausdruck „in unserem täglichen Leben“ das Gefühl habe, dass das tägliche Leben, obwohl es einzigartig ist, eine eingebettete Pluralität in sich hat. Dies liegt daran, dass das tägliche Leben von Menschen eine unterschiedliche Abfolge von Ereignissen aufweist, indem wir einfach das tägliche Leben sagen. Wir können zu dieser Bedeutung gelangen.

Wenn wir zu streng sind und wollen, dass es nur ein bestimmtes Muster bedeutet, würde uns die Differenzierung dazu bringen, auf „in unserem täglichen Leben“ zu schauen.

Hoffe, diese milde Beobachtung findet hier einen Platz.