Was ist der Unterschied zwischen IDL und GMT?


Antwort 1:

Die internationale Datumsgrenze ist eine Grenze zwischen einem Tag und dem nächsten. Auch wenn Sie sie durchlaufen, ändert sich das Datum. Während der GMT werden alle Zeitzonen auf der ganzen Welt gemessen. Auch wenn Sie in London waren und nicht wissen, wie spät es an Ihrem Ort ist, müssen Sie die GMT Ihres Ortes hinzufügen, um zu wissen, wie spät es an Ihrem Ort ist.


Antwort 2:

Ich gehe davon aus, dass Johnny Taylor Sanders richtig geraten hat, was Sie mit IDL meinen.

GMT ist eine zivile Zeitzone im Vereinigten Königreich, fast genau das gleiche wie UTC, die Grundlage für Zeitzonenberechnungen. Die internationale Datumsgrenze ist eine Grenze zwischen Zeitzonen von ungefähr 180 ° O oder W, in denen sich das Datum um einen Tag unterscheidet. Zeitzonen um die Datumsgrenze haben Offsets UTC-12, UTC-11, UTC-10, UTC + 12, UTC + 13 und UTC + 14.