Was ist der Unterschied zwischen ICWA und CA?


Antwort 1:

Der Name ICWAI wurde in ICAI (INSTITUTE OF COST ACCOUNTANTS OF INDIA) umbenannt.

Lass uns den Unterschied sehen:

  1. CAs befassen sich hauptsächlich mit der Prüfung von Abschlüssen. Ihre Pflicht ist es, sich ein Urteil über das von ihm geprüfte Unternehmen zu bilden und in seinem Prüfungsbericht abzugeben. Der Kostenprüfer befasst sich mit der Prüfung der Kostenaufstellung und muss seinen Bericht innerhalb von 180 Tagen nach Abschluss des Geschäftsjahres in Form von CRA-3 an BOD und Form CRA-4 an die Zentralregierung übermitteln. Der Lehrplan für CA und CMA sind ähnlich, aber nicht gleich. Der Umfang für Zertifizierungsstellen ist im Vergleich zu CMAs größer. Da sich CMAs nur auf die Kostenrechnung konzentrieren. Die Kostenprüfung ersetzt nicht die Finanzprüfung. Es ist eine zusätzliche Prüfung. Kostenblattdaten können mit Finanzdaten abgeglichen werden, um die Zuverlässigkeit der Daten sicherzustellen. Der CA-Prüfungsbericht ist der Einkommensteuerabteilung vorzulegen, wohingegen es nicht erforderlich ist, der Einkommensteuerabteilung einen Kostenprüfungsbericht vorzulegen, sofern nicht anders angegeben Prüfungsbericht CAS sollte feststellen, ob eine Kostenprüfung durchgeführt wurde, und Einzelheiten zu einer vom Kostenprüfer festgestellten Disqualifikation für Materialien / Gegenstände / Mengen. Während der Durchführung der Finanzprüfung müssen die Zertifizierungsstellen die Rechnungslegungsstandards AD, die Prüfungsstandards SA, Leitlinien, Mitteilungen usw. ausgestellt von der ICAI und anderen gesetzlichen Stellen, wann und wann. Kostenprüfer müssen die vom Institute of Cost Accountant of India herausgegebenen Cost Accounting Standards (CAS) einhalten. Wenn eine Person sowohl in CMA als auch in CA qualifiziert ist. Er kann nicht in beiden Bereichen praktizieren (er kann entweder in CA oder CMA praktizieren). Beide Institute werden von den separaten gesetzlichen Körperschaften geleitet, die gemäß dem Parlamentsgesetz eingerichtet wurden. Die Kostenprüfung wurde gemäß 148 des Companies Act 2013 durchgeführt, während die Finanzprüfung durchgeführt wird u / s 143.

Oben sind nur wenige Unterschiede aufgeführt.


Antwort 2:

Während die allgemeine Meinung ist, dass CA härter ist als ICWA, gibt es auch Leute, die eine Kombination beider Kurse verfolgen. Dies wäre idealerweise die beste Option!

Wenn Sie sich fragen, welche nach Klasse 12 besser zu Ihnen passt - eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung (CA) oder eine Karriere in der Kostenrechnung (ICWA) -, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

CA Chartered Accountancy (CA) ist eine der angesehensten Qualifikationen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Chartered Accountancy vermittelt einem Studenten gründliche Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Buchhaltung.

ICAW Von einem Kostenbuchhalter wird erwartet, dass er Finanzinformationen aus allen Bereichen der Organisation sammelt, verarbeitet, sammelt und analysiert. Ein Abschluss in Kostenrechnung vermittelt Ihnen das Wissen, wie Sie Ihre Finanzen kompetent verwalten können.

CA

Ebenen der Wirtschaftsprüfung:

  • Einstiegstest: Allgemeiner Eignungstest Erste Stufe der theoretischen Ausbildung: Kurs für berufliche Kompetenz Endstufe der theoretischen Ausbildung: Abschlusskurs

ICAW

Kostenrechnungsebenen:

Es gibt 3 Stufen: Grundlagen-, Zwischen- und Abschlussprüfungen sowie drei Jahre praktische Ausbildung.

CA

Wenn Sie 10 + 2 von einem Stream einer anerkannten Schule bestanden haben, können Sie sich für den Common Proficiency Test (CPT) bewerben. Wenn Sie sich 60 Tage vor dem ersten Tag des Monats, in dem die CPT-Prüfung stattfinden soll, für den Common Proficiency Test angemeldet haben, können Sie in der Prüfung erscheinen, dh am oder vor dem 1. April und dem 1. Oktober, um an der CPT-Prüfung teilzunehmen im Juni bzw. Dezember. Gemeinsame Eignungsprüfungen finden jedes Jahr im Juni und Dezember statt.

ICAW

Zulassungsberechtigung für das "Foundation" -Niveau: bestandene Klasse 10 oder ein gleichwertiges Zeugnis eines anerkannten Gremiums oder einer anerkannten Institution. Zulassungsberechtigung für das "mittlere" Niveau: bestandene Prüfung der Sekundarstufe II (10 + 2) und Grundkurs der CMA (ICAI) / Abschluss in einer anderen Disziplin als Bildende Kunst / Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung des CAT des Instituts / der Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung und Kompetenzstufe Teil II Prüfung des CAT des Instituts ODER bestandene Stiftung des ICSI / Mittelstufe von zusammen mit 10 + 2.

CA

Umfang und Karriereperspektive: Wirtschaftsprüfer sind in verschiedenen Rollen tätig. Sie sind entweder bei einem Unternehmen beschäftigt oder praktizieren Wirtschaftsprüfer. Sie sind beteiligt an:

· Erstellung von Abschlüssen und Managementberichten

· Kontaktaufnahme mit internen und externen Prüfern

· Durchführung von Steuer- und Prüfungsarbeiten

· Beratung zu Steuern und effizienter Steuerplanung

· Erstellung der Jahresberichte

Hochwertige Wirtschaftsprüfer sind immer gefragt. Die Nachfrage nach professionell qualifiziertem Buchhaltungspersonal zur Beratung bei Kostenkontrolle und Finanzinvestitionen ist immer hoch. Als Neuling beginnen Sie Ihre Karriere als Interner Prüfer oder als Teammitglied in der Finanzabteilung einer Organisation.

Gehalt: Eine CA verdient definitiv mehr als eine CWA. Wenn eine Zertifizierungsstelle einen Job in einem der vier großen Unternehmen (dh Ernst & Young, Deloitte, PWC und KPMG) bekommt, beträgt das Startgehalt leicht Rs.5 lakh pro Jahr. Nach 5-6 Jahren werden sie so viel wie Rs bezahlt. 12-15 lakh jährlich.

ICAW

Karriereaussichten: Jede Organisation braucht einen guten Kostenbuchhalter. Sie können auch Beratungsarbeiten bei verschiedenen Firmen aufnehmen. Mit Erfahrung und Schulung können Kostenbuchhalter eine Führungsposition wie Finanzkontrolleur, Hauptbuchhalter, Kostenkontrolleur, Marketingmanager und Interner Prüfer innehaben.

CMA (früher CWAs) steht auch die Möglichkeit offen, sich direkt bei M.Phil und Ph.D. zu registrieren. Kurse in Handel, wie von der Association of Indian Universities beschlossen. Alle India Council for Technical Education oder AICTE haben beschlossen, dass die Mitglieder der ICWAI den Doktoranden gleichgestellt werden. Abschluss für die Ernennung zum Professor und Dozent in Fach- und Managementinstituten.

Gehalt: CWAs verdienen weniger, beginnen bei durchschnittlich Rs. 3 Lakh pro Jahr und erhalten nach 5 bis 6 Jahren Berufserfahrung ein Gehaltspaket von etwa 8 bis 10 Lakhs.

Außerdem sind CWA-Jobs im Allgemeinen auf das verarbeitende Gewerbe beschränkt, sodass sich der Beschäftigungsumfang im Vergleich zu CA verringert.


Antwort 3:

Während die allgemeine Meinung ist, dass CA härter ist als ICWA, gibt es auch Leute, die eine Kombination beider Kurse verfolgen. Dies wäre idealerweise die beste Option!

Wenn Sie sich fragen, welche nach Klasse 12 besser zu Ihnen passt - eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung (CA) oder eine Karriere in der Kostenrechnung (ICWA) -, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

CA Chartered Accountancy (CA) ist eine der angesehensten Qualifikationen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Chartered Accountancy vermittelt einem Studenten gründliche Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Buchhaltung.

ICAW Von einem Kostenbuchhalter wird erwartet, dass er Finanzinformationen aus allen Bereichen der Organisation sammelt, verarbeitet, sammelt und analysiert. Ein Abschluss in Kostenrechnung vermittelt Ihnen das Wissen, wie Sie Ihre Finanzen kompetent verwalten können.

CA

Ebenen der Wirtschaftsprüfung:

  • Einstiegstest: Allgemeiner Eignungstest Erste Stufe der theoretischen Ausbildung: Kurs für berufliche Kompetenz Endstufe der theoretischen Ausbildung: Abschlusskurs

ICAW

Kostenrechnungsebenen:

Es gibt 3 Stufen: Grundlagen-, Zwischen- und Abschlussprüfungen sowie drei Jahre praktische Ausbildung.

CA

Wenn Sie 10 + 2 von einem Stream einer anerkannten Schule bestanden haben, können Sie sich für den Common Proficiency Test (CPT) bewerben. Wenn Sie sich 60 Tage vor dem ersten Tag des Monats, in dem die CPT-Prüfung stattfinden soll, für den Common Proficiency Test angemeldet haben, können Sie in der Prüfung erscheinen, dh am oder vor dem 1. April und dem 1. Oktober, um an der CPT-Prüfung teilzunehmen im Juni bzw. Dezember. Gemeinsame Eignungsprüfungen finden jedes Jahr im Juni und Dezember statt.

ICAW

Zulassungsberechtigung für das "Foundation" -Niveau: bestandene Klasse 10 oder ein gleichwertiges Zeugnis eines anerkannten Gremiums oder einer anerkannten Institution. Zulassungsberechtigung für das "mittlere" Niveau: bestandene Prüfung der Sekundarstufe II (10 + 2) und Grundkurs der CMA (ICAI) / Abschluss in einer anderen Disziplin als Bildende Kunst / Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung des CAT des Instituts / der Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung und Kompetenzstufe Teil II Prüfung des CAT des Instituts ODER bestandene Stiftung des ICSI / Mittelstufe von zusammen mit 10 + 2.

CA

Umfang und Karriereperspektive: Wirtschaftsprüfer sind in verschiedenen Rollen tätig. Sie sind entweder bei einem Unternehmen beschäftigt oder praktizieren Wirtschaftsprüfer. Sie sind beteiligt an:

· Erstellung von Abschlüssen und Managementberichten

· Kontaktaufnahme mit internen und externen Prüfern

· Durchführung von Steuer- und Prüfungsarbeiten

· Beratung zu Steuern und effizienter Steuerplanung

· Erstellung der Jahresberichte

Hochwertige Wirtschaftsprüfer sind immer gefragt. Die Nachfrage nach professionell qualifiziertem Buchhaltungspersonal zur Beratung bei Kostenkontrolle und Finanzinvestitionen ist immer hoch. Als Neuling beginnen Sie Ihre Karriere als Interner Prüfer oder als Teammitglied in der Finanzabteilung einer Organisation.

Gehalt: Eine CA verdient definitiv mehr als eine CWA. Wenn eine Zertifizierungsstelle einen Job in einem der vier großen Unternehmen (dh Ernst & Young, Deloitte, PWC und KPMG) bekommt, beträgt das Startgehalt leicht Rs.5 lakh pro Jahr. Nach 5-6 Jahren werden sie so viel wie Rs bezahlt. 12-15 lakh jährlich.

ICAW

Karriereaussichten: Jede Organisation braucht einen guten Kostenbuchhalter. Sie können auch Beratungsarbeiten bei verschiedenen Firmen aufnehmen. Mit Erfahrung und Schulung können Kostenbuchhalter eine Führungsposition wie Finanzkontrolleur, Hauptbuchhalter, Kostenkontrolleur, Marketingmanager und Interner Prüfer innehaben.

CMA (früher CWAs) steht auch die Möglichkeit offen, sich direkt bei M.Phil und Ph.D. zu registrieren. Kurse in Handel, wie von der Association of Indian Universities beschlossen. Alle India Council for Technical Education oder AICTE haben beschlossen, dass die Mitglieder der ICWAI den Doktoranden gleichgestellt werden. Abschluss für die Ernennung zum Professor und Dozent in Fach- und Managementinstituten.

Gehalt: CWAs verdienen weniger, beginnen bei durchschnittlich Rs. 3 Lakh pro Jahr und erhalten nach 5 bis 6 Jahren Berufserfahrung ein Gehaltspaket von etwa 8 bis 10 Lakhs.

Außerdem sind CWA-Jobs im Allgemeinen auf das verarbeitende Gewerbe beschränkt, sodass sich der Beschäftigungsumfang im Vergleich zu CA verringert.


Antwort 4:

Während die allgemeine Meinung ist, dass CA härter ist als ICWA, gibt es auch Leute, die eine Kombination beider Kurse verfolgen. Dies wäre idealerweise die beste Option!

Wenn Sie sich fragen, welche nach Klasse 12 besser zu Ihnen passt - eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung (CA) oder eine Karriere in der Kostenrechnung (ICWA) -, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

CA Chartered Accountancy (CA) ist eine der angesehensten Qualifikationen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Chartered Accountancy vermittelt einem Studenten gründliche Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Buchhaltung.

ICAW Von einem Kostenbuchhalter wird erwartet, dass er Finanzinformationen aus allen Bereichen der Organisation sammelt, verarbeitet, sammelt und analysiert. Ein Abschluss in Kostenrechnung vermittelt Ihnen das Wissen, wie Sie Ihre Finanzen kompetent verwalten können.

CA

Ebenen der Wirtschaftsprüfung:

  • Einstiegstest: Allgemeiner Eignungstest Erste Stufe der theoretischen Ausbildung: Kurs für berufliche Kompetenz Endstufe der theoretischen Ausbildung: Abschlusskurs

ICAW

Kostenrechnungsebenen:

Es gibt 3 Stufen: Grundlagen-, Zwischen- und Abschlussprüfungen sowie drei Jahre praktische Ausbildung.

CA

Wenn Sie 10 + 2 von einem Stream einer anerkannten Schule bestanden haben, können Sie sich für den Common Proficiency Test (CPT) bewerben. Wenn Sie sich 60 Tage vor dem ersten Tag des Monats, in dem die CPT-Prüfung stattfinden soll, für den Common Proficiency Test angemeldet haben, können Sie in der Prüfung erscheinen, dh am oder vor dem 1. April und dem 1. Oktober, um an der CPT-Prüfung teilzunehmen im Juni bzw. Dezember. Gemeinsame Eignungsprüfungen finden jedes Jahr im Juni und Dezember statt.

ICAW

Zulassungsberechtigung für das "Foundation" -Niveau: bestandene Klasse 10 oder ein gleichwertiges Zeugnis eines anerkannten Gremiums oder einer anerkannten Institution. Zulassungsberechtigung für das "mittlere" Niveau: bestandene Prüfung der Sekundarstufe II (10 + 2) und Grundkurs der CMA (ICAI) / Abschluss in einer anderen Disziplin als Bildende Kunst / Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung des CAT des Instituts / der Stiftung (Einstiegsniveau) Teil I Prüfung und Kompetenzstufe Teil II Prüfung des CAT des Instituts ODER bestandene Stiftung des ICSI / Mittelstufe von zusammen mit 10 + 2.

CA

Umfang und Karriereperspektive: Wirtschaftsprüfer sind in verschiedenen Rollen tätig. Sie sind entweder bei einem Unternehmen beschäftigt oder praktizieren Wirtschaftsprüfer. Sie sind beteiligt an:

· Erstellung von Abschlüssen und Managementberichten

· Kontaktaufnahme mit internen und externen Prüfern

· Durchführung von Steuer- und Prüfungsarbeiten

· Beratung zu Steuern und effizienter Steuerplanung

· Erstellung der Jahresberichte

Hochwertige Wirtschaftsprüfer sind immer gefragt. Die Nachfrage nach professionell qualifiziertem Buchhaltungspersonal zur Beratung bei Kostenkontrolle und Finanzinvestitionen ist immer hoch. Als Neuling beginnen Sie Ihre Karriere als Interner Prüfer oder als Teammitglied in der Finanzabteilung einer Organisation.

Gehalt: Eine CA verdient definitiv mehr als eine CWA. Wenn eine Zertifizierungsstelle einen Job in einem der vier großen Unternehmen (dh Ernst & Young, Deloitte, PWC und KPMG) bekommt, beträgt das Startgehalt leicht Rs.5 lakh pro Jahr. Nach 5-6 Jahren werden sie so viel wie Rs bezahlt. 12-15 lakh jährlich.

ICAW

Karriereaussichten: Jede Organisation braucht einen guten Kostenbuchhalter. Sie können auch Beratungsarbeiten bei verschiedenen Firmen aufnehmen. Mit Erfahrung und Schulung können Kostenbuchhalter eine Führungsposition wie Finanzkontrolleur, Hauptbuchhalter, Kostenkontrolleur, Marketingmanager und Interner Prüfer innehaben.

CMA (früher CWAs) steht auch die Möglichkeit offen, sich direkt bei M.Phil und Ph.D. zu registrieren. Kurse in Handel, wie von der Association of Indian Universities beschlossen. Alle India Council for Technical Education oder AICTE haben beschlossen, dass die Mitglieder der ICWAI den Doktoranden gleichgestellt werden. Abschluss für die Ernennung zum Professor und Dozent in Fach- und Managementinstituten.

Gehalt: CWAs verdienen weniger, beginnen bei durchschnittlich Rs. 3 Lakh pro Jahr und erhalten nach 5 bis 6 Jahren Berufserfahrung ein Gehaltspaket von etwa 8 bis 10 Lakhs.

Außerdem sind CWA-Jobs im Allgemeinen auf das verarbeitende Gewerbe beschränkt, sodass sich der Beschäftigungsumfang im Vergleich zu CA verringert.