Was ist der Unterschied zwischen "Ich werde" und "Ich werde"?


Antwort 1:

In den meisten Sätzen gibt es keinen Unterschied, jedoch hat Will andere Verwendungszwecke als nur "verwendet, um Zukunft auszudrücken" (von Merriam-Webster).

Laut Merriam-Webster gehören zu den anderen Verwendungszwecken von:

  • verwendet, um Fähigkeit oder Genügsamkeit auszudrücken "Wenn dies fällt, werde ich es halten" (was bedeutet, dass ich kann) Als Wunsch, Wunsch "Ich werde es so nennen, wie ich will" (was bedeutet, es so zu nennen, wie ich es wünsche). was bedeutet, ich werde unweigerlich)

Mir ist klar, dass Sie in diesen drei Sätzen "Ich gehe zu" verwenden könnten, aber es ändert leicht die Bedeutung des Satzes.

Wenn Sie "Ich" in "Er" oder "Wir" ändern, gibt es noch einfachere, häufig verwendete Wege, um unterschiedliche Bedeutungen zu erreichen. Beispielsweise:

  • verwendet, um häufige, übliche oder gewohnheitsmäßige Handlungen oder natürliche Tendenzen oder Dispositionen auszudrücken. Er wird über nichts wütend (was bedeutet, dass er häufig über nichts wütend wird), um Wünsche, Entscheidungen, Bereitschaft und Zustimmung auszudrücken. Wenn wir alle unser Bestes geben

Auf der anderen Seite kann "Ich gehe zu" als gegenwärtige Folge des Verbs "gehen" verwendet werden, während "Ich werde" nicht verwendet werden kann. Beispielsweise:

"Ich gehe ins Einkaufszentrum" funktioniert, aber "Ich werde ins Einkaufszentrum" macht keinen Sinn.

Bearbeiten:

Hier ist der Link zu Merriam-Websters Definition von 'Wille': Definition von WILL


Antwort 2:

Wir verwenden sowohl diese als auch die Gegenwart, um auf Englisch über die Zukunft zu sprechen.

Ein guter Weg, um den Unterschied zwischen den drei Formen zu verstehen, besteht darin, darüber nachzudenken, wie „sicher“ die Zukunft ist, von der Sie sprechen.

Beispielsweise:

"Ich denke, ich werde nach Japan fahren, um Urlaub zu machen." - Ich denke, ich werde, aber ich könnte nicht. Ich könnte meine Meinung ändern. Nicht sicher.

"Ich werde nach Japan fahren, um Urlaub zu machen." - Ich habe die Entscheidung getroffen und werde meine Meinung nicht ändern, aber ich bin nicht sicher, wann ich gehen werde. Ziemlich sicher.

"Ich fahre nächste Woche nach Japan, um Urlaub zu machen." - Ich habe konkrete Pläne mit Datum und Uhrzeit. Das ist sehr sicher.

Dies ist natürlich eine Sichtweise und nicht unbedingt eine „Regel“. Wenn Sie jemals Zweifel haben, verwenden Sie "werde gehen", da es in fast jeder Situation funktioniert.

Ich habe auch ein Video dazu in meinem Videoblog gepostet:

Zukunftsformen auf Englisch - Linguaplex Blog

Ich hoffe das hilft!