Was ist der Unterschied zwischen "Ich hasse dich" und "Ich hasse dich"?


Antwort 1:

Der zweite ist zum Beharren. Lassen Sie mich erklären.

Im Englischen verwenden wir normalerweise keine Formen von do (do / does / did) in positiven Sätzen. Sie sind für negative und interogative Formen reserviert. Idealerweise sollte der Satz lauten: Ich hasse dich.

Aber manchmal, um auf den Verben (normalerweise emotionalen Ausbrüchen) zu bestehen, die wir verwenden. Der Satz, den ich hasse, bedeutet im Grunde, dass Sie Ihre Gefühle betonen oder darauf bestehen, dass die Emotion wahr ist. Die 'do-Form' von positiven Sätzen kommt normalerweise nur vor, wenn der Hörer nicht einverstanden ist. Beispielsweise

A: Ich hasse ihn.

B: Nein, das tust du nicht.

A: Das tue ich (hasse ihn)

Ich hoffe es hilft.