Was ist der Unterschied zwischen Hypothese und Analyse?


Antwort 1:

In früheren Beiträgen habe ich darauf hingewiesen, dass eine Hypothese eine Erklärung ist, die ohne ausreichende Beweise angeboten wird - einige Forscher nennen sie eine informierte oder fundierte Vermutung, wie die Erklärung eines Phänomens aussehen könnte. Da erkannt wird, dass die Beweise für die Erklärung unzureichend oder nicht schlüssig sind, muss die Erklärung (Hypothese) getestet (validiert oder ungültig gemacht) werden, damit wir mehr oder weniger sicher sind, worüber wir sprechen.

Was machen wir dann? Wir starten ein Forschungsprojekt, in dem wir das Phänomen untersuchen. In dieser Untersuchung sammeln wir so viele „zuverlässige“ Daten wie möglich über das Phänomen. Wir prüfen, ob die Erklärung, die wir vor der Untersuchung hatten, durch die Daten gestützt wird. Wir prüfen, ob es andere Erklärungen (aus den Daten ersichtlich) für das Phänomen gibt oder nicht. Wir versuchen, alle plausiblen konkurrierenden Erklärungen zu eliminieren, um festzustellen, ob unsere Hypothese noch besteht.

Dieser Überprüfungsprozess könnte zu dem Schluss führen, dass die Erklärung, die wir vor der Untersuchung hatten, völlig falsch ist. Es könnte auch zu dem Schluss führen, dass die Erklärung, die wir ohne ausreichende Beweise hatten, das Phänomen, das wir zu verstehen versucht haben, tatsächlich vollständig erklärt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass die Überprüfung zu dem Schluss führt, dass unsere Hypothese nur in Kombination mit anderen Faktoren eine Erklärung darstellt.

Dieser Prozess, bei dem versucht wird, die von uns gesammelten Daten zu verstehen, ist eine Analyse. Unsere Hypothese ist Teil dessen, was wir analysieren müssen, wenn wir forschen.


Antwort 2:

Sie können (versuchen) ein vorhandenes System analysieren - und Sie können es richtig machen: oder auch nicht, je nachdem, wie komplex alles ist, wie klug Sie sind und wie viel Zeit Sie haben, und GLÜCK und… Ihr Endprodukt ist eine Analyse, die besagt: „Dies ist das System ///// und so funktioniert es //// und dies sind die verschiedenen alternativen Dinge, die wir dagegen tun könnten //// und das sind die möglichen Ergebnisse / Konsequenzen davon ////// meiner bescheidenen Meinung nach. “ Sie können eine Empfehlung anhängen, wenn Sie Ihren Hals herausstrecken möchten.

Eine Hypothese ist eine Behauptung, die Sie über (einige Aspekte) Ihrer Sicht auf die Welt aufstellen, in der Sie die Analyse so gut wie möglich durchgeführt, die beste Option ausgewählt und bereit und gewillt sind, eine Aussage oder Behauptung darüber zu formulieren, wie die Welt ist , (oder zumindest Ihr Teil davon) funktioniert - vermutlich über einen weiten Bereich von Zeit und Raum - wie immer und überall. Und laden Sie Kritik ein: In Abwesenheit davon können Sie behaupten, dass diese Behauptung wahr ist - bis ein Kritiker auftaucht, dessen Kritik Sie nicht abschießen können.