Was ist der Unterschied zwischen der Funktionsweise von IPSoft Amelia und IBM Watson?


Antwort 1:

Vielleicht geht es weniger darum, wie sie arbeiten, als vielmehr darum, was sie tun? Oder vielleicht, wo sie in die Hierarchie der kognitiven Dinge passen?

IPSoft scheint den Bereich der Roboter-Prozessautomatisierung (RPA) abgesteckt zu haben (entschuldigt sich im Voraus bei IPSoft, wenn dies falsch darstellt, wo sich das Unternehmen selbst sieht - bitte korrigieren Sie dies, wenn ich mich irre !!). Amelia bietet eine dialoggesteuerte Oberfläche, die die Absicht der Person, mit der sie interagiert, herausfinden und der Person dann helfen soll, ihr gewünschtes Ziel zu erreichen. Kasisto bietet etwas Ähnliches an (der gleiche Haftungsausschluss und das gleiche Angebot an Kasisto, wenn ich Sie hier falsch dargestellt habe !!), ebenso wie Watson - das Watson-Angebot, das dies tut, heißt Watson Engagement Advisor (WEA).

Alle drei bieten NLP an, um einen natürlichen Dialog mit einer Person zu führen. Sie alle sind auf die eine oder andere Weise so konfiguriert, dass sie einen oder mehrere Geschäftsprozesse verstehen, die typische Dinge sind, die eine Person bei der Kontaktaufnahme mit einer Organisation tun möchte - ein Konto eröffnen, einen Kontostand prüfen, einen Scheck stoppen usw. Und sie alle Versuchen Sie herauszufinden, was die Person ihnen zu sagen versucht, ordnen Sie es einem der Prozesse zu, führen Sie die Person weiter und lenken Sie sie nach Bedarf zurück in den Prozessablauf. Und normalerweise können sie das Gespräch auf einen menschlichen Agenten umstellen, wenn etwas aus dem Ruder läuft.

Daran ist nichts Einfaches, und alle drei sind raffinierte Teile des Kits. In WEA erfolgt das schwere Heben der Anwendung über zwei Dienste, deren Versionen in der Watson Developer Cloud verfügbar sind (Natural Language Classifier und Watson Developer Cloud). Dies sind zwei der 18 in der Watson Developer Cloud verfügbaren Dienste. Wie ich in einer anderen Antwort ausgeführt habe, definieren diese 18 Dienste ziemlich genau die Funktionen, die Watson ausführen kann.

Der Punkt ist, dass Watson dialoggesteuertes RPA mit etwa 10% der in seinen Diensten vorhandenen Funktionalität durchführen kann. Ob Watsons Geschmack besser oder schlechter oder grundlegend anders ist als der von Amelia oder Kasisto, müssen andere herausfinden.