Was ist der Unterschied zwischen keltischem Meersalz und normalem Meersalz?


Antwort 1:

Salz ist wichtig für das Überleben aller Lebewesen, einschließlich des Menschen. Es wird benötigt, um den Wassergehalt in unserem Körper zu regulieren. Celtic Sea Salt® ist ein Markenname für ein Meersalzunternehmen, das authentisches, unverarbeitetes Gourmet-Vollsalz mit natürlich vorkommenden, essentiellen Mineralien ohne jegliche Zusatzstoffe oder alles, was aus dem Salz entfernt wird, das es verändern würde, liefert. Celtic Sea Salt® bezieht sich auf natürlich feuchtes Salz, das aus dem atlantischen Meerwasser vor der Küste der Bretagne in Frankreich gewonnen wird. Diese Art von Salz wird nach der keltischen Methode von Holzharken geerntet, so dass kein Metall das Salz berühren kann. Es wird auf natürliche Weise in Tonteichen gelüftet und sonnengetrocknet und mit Holzwerkzeugen gesammelt, um seine lebenden Enzyme zu erhalten. Da es nicht raffiniert ist, enthält es alle 84 nützlichen lebenden Elemente, die im Meerwasser enthalten sind, ohne Chemikalien und Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe.

Normales Meersalz wird normalerweise durch einen chemischen Prozess raffiniert. Das Salz wird zuerst in einer Salzlösung gespült, um Calcium und andere Verunreinigungen auszuwaschen, und dann erneut in echtem Lorbeerwasser gespült, um das Magnesiumchlorid aufzulösen. Was bleibt, ist 99,8% reines Natriumchlorid-Meersalz. Das fertige Meersalz wird auf riesige Hügel im Freien übertragen. Im Laufe der Zeit bildet sich an der Außenseite der Hügel eine Kruste, die das reine Meersalz im Inneren schützt. Da das Salz zur Deckung der Marktnachfrage benötigt wird, schiebt ein Bulldozer es auf Förderbänder, die das Salz zur endgültigen Verarbeitung, zum Brennen und zur Verpackung in die Anlage befördern. Von dort zu den Geschäften und zu Ihrer Küche.


Antwort 2:

Der menschliche Körper benötigt Chlor und Natriumionen, nicht unbedingt Natriumchlorid, das wir Salz nennen. Chlor- und Natriumionen in einer ausgewogenen Ernährung sind mehr als genug. Es wäre nicht nötig, mehr Salz einzuführen. Wir benutzen es, weil wir salzigen Geschmack mögen. Die Menge anderer Oligo-Elemente, die mit dem keltischen Salz eingeführt werden, ist unbedeutend. Normales Meersalz hat keine chemischen Behandlungen, sondern nur Waschzyklen. Der Unterschied zwischen normalem Meersalz und keltischem Salz ist nur der Preis.