Was ist der Unterschied zwischen dem vollen Spektrum von CBD-Hanfsamenöl und dem vollen Spektrum von Hanfsamen ohne CBD? Und was bedeutet es, wenn es als "Vollspektrum" bezeichnet wird?


Antwort 1:

Es gibt ziemlich viel Verwirrung damit, hoffentlich hilft dies:

CBD-Öl ist KEIN Hanfsamenöl. Es gibt kein „CBD-Hanfsamenöl“, da Hanfsamenöl nur aus den Samen der Hanfpflanze hergestellt wird. CBD-Öl hingegen enthält ganze Pflanzenteile, einschließlich Stiele, Blätter und Blüten.

CBD-Öl wird oft als Hanföl bezeichnet, was technisch gesehen zutrifft, da beide aus Hanfsorten stammen. Aus diesem Grund sollten Sie das Etikett lesen, um zu verstehen, was Sie erhalten. CBD-Ölprodukte enthalten Cannabidiol oder CBD und werden als solche in den Zutaten- oder Tageswerttabellen angegeben. Hanfsamenöl enthält kein CBD.

CBD-Öl ist traditionell in zwei verschiedenen Sorten erhältlich: Full Spectrum und THC Free oder CBD Isolate. Vollspektrum bedeutet, dass es ALLE Pflanzenteile enthält, die Spuren von THC enthalten. CBD-Isolat oder THC-FREIES CBD-Öl hat das CBD aus den gesamten Pflanzenteilen isoliert und produziert ein reines Cannabidiol (CBD) -Produkt ohne andere Cannabinoide, einschließlich THC.


Antwort 2:

„CBD-Hanfsamenöl mit vollem Spektrum“ bedeutet, dass es sich um CBD-Öl handelt, das aus der Hanfsorte von Cannabis gewonnen wurde, die speziell für einen hohen CBD-Gehalt gezüchtet wurde. Das volle Spektrum soll bedeuten, dass sie so viele Terpene und Terpenoide wie möglich wieder in das Öl injizieren und so mehr gesundheitliche Vorteile für dieses einzelne Produkt erzielen. Davon abgesehen gibt es keine Regelung für diesen Begriff und jeder kann behaupten, „volles Spektrum“ zu sein, ohne tatsächlich ein Spektrum zu haben. Lesen Sie Ihre Etiketten sorgfältig durch.

"Hanfsamen-Vollspektrum" ohne CBD bedeutet, dass es sich im Wesentlichen um inertes Öl handelt, wahrscheinlich um pflanzliches Glycerin, möglicherweise mit einigen aus Hanf eingemischten Terpenen. Es hat nur sehr geringe oder gar keine gesundheitlichen Vorteile und ist im Wesentlichen eine „legale“ Methode, um Menschen zu betrügen, die nach einer tatsächlichen Linderung ihrer Symptome suchen.


Antwort 3:

„CBD-Hanfsamenöl mit vollem Spektrum“ bedeutet, dass es sich um CBD-Öl handelt, das aus der Hanfsorte von Cannabis gewonnen wurde, die speziell für einen hohen CBD-Gehalt gezüchtet wurde. Das volle Spektrum soll bedeuten, dass sie so viele Terpene und Terpenoide wie möglich wieder in das Öl injizieren und so mehr gesundheitliche Vorteile für dieses einzelne Produkt erzielen. Davon abgesehen gibt es keine Regelung für diesen Begriff und jeder kann behaupten, „volles Spektrum“ zu sein, ohne tatsächlich ein Spektrum zu haben. Lesen Sie Ihre Etiketten sorgfältig durch.

"Hanfsamen-Vollspektrum" ohne CBD bedeutet, dass es sich im Wesentlichen um inertes Öl handelt, wahrscheinlich um pflanzliches Glycerin, möglicherweise mit einigen aus Hanf eingemischten Terpenen. Es hat nur sehr geringe oder gar keine gesundheitlichen Vorteile und ist im Wesentlichen eine „legale“ Methode, um Menschen zu betrügen, die nach einer tatsächlichen Linderung ihrer Symptome suchen.