Was ist der Unterschied zwischen Gießen und Formen?


Antwort 1:

Ich habe gesehen, dass der Begriff Gießen verwendet wird, wenn das verarbeitete Material Metall wie Eisen, Aluminium, Zinn usw. ist, und der Begriff Formen wird verwendet, wenn Kunststoff das verarbeitete Material ist. Ich bin mir nicht sicher, ob das richtig ist.

Dies ist, was Wikipedia darüber erzählt.

Das Gießen ist ein Herstellungsverfahren, bei dem ein flüssiges Material üblicherweise in eine Form gegossen wird, die einen Hohlraum der gewünschten Form enthält, und dann erstarren gelassen wird. Das erstarrte Teil ist auch als Gussstück bekannt, das zur Vervollständigung des Prozesses aus der Form ausgestoßen oder herausgebrochen wird.

Formen oder Formen ist der Herstellungsprozess durch Formen von flüssigem oder biegsamem Rohmaterial unter Verwendung eines starren Rahmens, der als Form oder Matrix bezeichnet wird.


Antwort 2:

Das Formen ist der Herstellungsprozess durch Formen flüssiger oder biegsamer Rohstoffe unter Verwendung einer Form oder Matrix, die unter Verwendung eines Musters oder Modells des Endobjekts hergestellt wurden. Das Gießen ist jedoch ein Herstellungsverfahren, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden.

Während das Gießen ein Herstellungsverfahren ist, bei dem ein flüssiges Material üblicherweise in eine Form gegossen wird, die einen Hohlraum der gewünschten Form enthält, und dann erstarren gelassen wird. Das erstarrte Teil ist auch als Gussstück bekannt, das zur Vervollständigung des Prozesses aus der Form ausgestoßen oder herausgebrochen wird.

Aber Eisenguss und Formen sind beide gleich. Aber Gießen ist ein Herstellungsprozess, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden. ... Formen oder Formen (siehe Unterschiede in der Schreibweise) ist der Herstellungsprozess durch Formen von flüssigem oder biegsamem Rohmaterial unter Verwendung eines starren Rahmens, der als Form oder Matrix bezeichnet wird.

Für weitere prodektbezogene Fragen wenden Sie sich bitte an | Halbmondgießerei


Antwort 3:

Das Formen ist der Herstellungsprozess durch Formen flüssiger oder biegsamer Rohstoffe unter Verwendung einer Form oder Matrix, die unter Verwendung eines Musters oder Modells des Endobjekts hergestellt wurden. Das Gießen ist jedoch ein Herstellungsverfahren, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden.

Während das Gießen ein Herstellungsverfahren ist, bei dem ein flüssiges Material üblicherweise in eine Form gegossen wird, die einen Hohlraum der gewünschten Form enthält, und dann erstarren gelassen wird. Das erstarrte Teil ist auch als Gussstück bekannt, das zur Vervollständigung des Prozesses aus der Form ausgestoßen oder herausgebrochen wird.

Aber Eisenguss und Formen sind beide gleich. Aber Gießen ist ein Herstellungsprozess, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden. ... Formen oder Formen (siehe Unterschiede in der Schreibweise) ist der Herstellungsprozess durch Formen von flüssigem oder biegsamem Rohmaterial unter Verwendung eines starren Rahmens, der als Form oder Matrix bezeichnet wird.

Für weitere prodektbezogene Fragen wenden Sie sich bitte an | Halbmondgießerei


Antwort 4:

Das Formen ist der Herstellungsprozess durch Formen flüssiger oder biegsamer Rohstoffe unter Verwendung einer Form oder Matrix, die unter Verwendung eines Musters oder Modells des Endobjekts hergestellt wurden. Das Gießen ist jedoch ein Herstellungsverfahren, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden.

Während das Gießen ein Herstellungsverfahren ist, bei dem ein flüssiges Material üblicherweise in eine Form gegossen wird, die einen Hohlraum der gewünschten Form enthält, und dann erstarren gelassen wird. Das erstarrte Teil ist auch als Gussstück bekannt, das zur Vervollständigung des Prozesses aus der Form ausgestoßen oder herausgebrochen wird.

Aber Eisenguss und Formen sind beide gleich. Aber Gießen ist ein Herstellungsprozess, bei dem eine Metallschmelze in eine Form eingespritzt oder gegossen wird, um ein Objekt mit der gewünschten Form zu bilden. ... Formen oder Formen (siehe Unterschiede in der Schreibweise) ist der Herstellungsprozess durch Formen von flüssigem oder biegsamem Rohmaterial unter Verwendung eines starren Rahmens, der als Form oder Matrix bezeichnet wird.

Für weitere prodektbezogene Fragen wenden Sie sich bitte an | Halbmondgießerei