Was ist der Unterschied zwischen "kann nicht" und "kann nie"?


Antwort 1:

1.

In beiden Fällen ist 'can' ein Hilfsmittel.

2. Zwischen den beiden negativ qualifizierenden Adverbien ist "nicht" ein normales oder übliches, während "nie" stärker oder nachdrücklicher ist als "nicht". "Nie" ist im Gebrauch eher emotional.

3. Niemals bedeutet nicht einmal - und kann niemals auch nicht einmal bedeuten.

Bsp.: 1. Ich habe sie noch nie getroffen. 2. Sie mag mich nie.

Ich kann tagsüber nie einen Geist sehen. 04. Bedeutet nicht einfach nein. Beispiele: 1. Ich habe keinen Alkohol probiert. 2. Sie mag keine Milch.

05. 'Nie' wird im Allgemeinen in der Gegenwart und Vergangenheit verwendet, während es in keiner Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft verwendet werden kann.

Bsp.: Ich komme nie zu spät.

Ich bin nie zu spät gekommen.

Ich kann niemals ein Problem ungelöst lassen.

Ich konnte in meinen ersten Tagen nie mehr als 60% erreichen.

Er darf nicht kommen.

Er ist nicht gekommen.

Er soll nicht kommen.

06. Niemals (kann niemals) ist etwas, das niemals passieren kann -

Bsp.: Der Mond kann niemals heiß sein.

Die Sonne kann im Westen niemals aufgehen.

Ich schwöre, sie kann niemals auf Englisch bestehen.


Antwort 2:

Zwischen diesen beiden Wörtern ist kein Unterschied zu erkennen.

"Kann nicht", was auch als "kann nicht" (Vertragsform) oder auch als "kann nie" geschrieben werden kann, was dasselbe bedeutet. Nicht ist für negativ.

Während "kann nie" auch das gleiche bedeuten, weil nie in diesem negativ ist.

Beide können also austauschbar verwendet werden.