Was ist der Unterschied zwischen Kalorien und Joule?


Antwort 1:

Sie sind beide Energieeinheiten.

Sie repräsentieren aber unterschiedliche Größen. (Genau wie Zoll und Meter sind beide Längeneinheiten)

Eine Kalorie wurde früher als spezifische Wärme von Wasser definiert.

Es ist jetzt genau in Joule definiert: 1 Kalorie = 4,184 Joule.

Verwirrenderweise ist 1 Kalorie = 1000 Kalorien = 4.184 Joule.

Schließlich gibt es mindestens 7 übliche Variationen der Kalorien, die abhängig von ihrer vorherigen Definition etwas mehr oder weniger als 4,184 Joule betragen können. Wikipedia hat wie immer viel mehr zu bieten.

Und überraschenderweise mindestens zwei Variationen des Joule (modern und international).


Antwort 2:

Eine Kalorie ist eine Maßeinheit für die Energie, die erforderlich ist, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 Grad C zu erhöhen. Ein Joule ist eine Einheit elektrischer Energie, die üblicherweise in den Naturwissenschaften verwendet wird und der Arbeit entspricht, die bei einem Strom von 1 ° C geleistet wird Ein Ampere wird eine Sekunde lang durch einen Widerstand von einem Ohm geleitet.


Antwort 3:

Eine Kalorie ist eine Maßeinheit für die Energie, die erforderlich ist, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 Grad C zu erhöhen. Ein Joule ist eine Einheit elektrischer Energie, die üblicherweise in den Naturwissenschaften verwendet wird und der Arbeit entspricht, die bei einem Strom von 1 ° C geleistet wird Ein Ampere wird eine Sekunde lang durch einen Widerstand von einem Ohm geleitet.


Antwort 4:

Eine Kalorie ist eine Maßeinheit für die Energie, die erforderlich ist, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 Grad C zu erhöhen. Ein Joule ist eine Einheit elektrischer Energie, die üblicherweise in den Naturwissenschaften verwendet wird und der Arbeit entspricht, die bei einem Strom von 1 ° C geleistet wird Ein Ampere wird eine Sekunde lang durch einen Widerstand von einem Ohm geleitet.