Was ist der Unterschied zwischen Brownies und Schokoladenkuchen?


Antwort 1:

Ein Kuchen würde immer ein Treibmittel haben oder die Eier würden geschäumt, um als Treibmittel zu wirken. Dies macht den Kuchen schwammig und weich und verleiht ihm eine glatte Textur. Die Eier würden aufgeschlagen, wenn der Kuchen kein Treibmittel hat Mittel und Rahmspinat, wenn der Kuchen ein Treibmittel enthält.

Einem Brownie würde kein Treibmittel zugesetzt. Die hinzugefügten Eier werden eher geschlagen als geschlagen oder belüftet, und das verleiht dem Brownie seine typische Textur. Brownies enthalten einen höheren Prozentsatz an Zucker als Kuchen. Die Butter in Ein Brownie würde zusammen mit Schokolade geschmolzen und nicht wie in einem Kuchen belüftet, und das gibt einem Brownie seine klebrige, fudgy Textur, die Sie dazu bringt, weiter und weiter zu machen.


Antwort 2:

Brownies sind technisch gesehen ein Barkeks wie Zitronenriegel. Kuchen sind keine Kekse, obwohl Sie einen großen Keks als "Kuchen" verwenden können. Die Verhältnisse und Mischmethoden unterscheiden sich geringfügig, obwohl beide eine Art Aufrahmmethode verwenden. Sie können mehr kuchenartige Brownies machen, indem Sie Ihrem Rezept ein zusätzliches Ei hinzufügen. Die Brownies sind weicher und steigen etwas mehr an, und die Konsistenz ist eher flauschig als dicht. Ein Kuchenrezept in ein Brownie-Rezept zu verwandeln ist nicht so einfach. Es ist einfacher, eine Zutat hinzuzufügen oder zu erhöhen, als viele davon zu verändern.


Antwort 3:

Der Hauptunterschied zwischen diesen Schokoladengenüssen sind die Zutaten, aus denen sie hergestellt werden. Während fast jedes Kuchenrezept die Grundzutaten Backpulver und Backpulver erfordert, tun dies die meisten Brownie-Rezepte nicht. Kuchenrezepte erfordern auch etwa die doppelte Menge Mehl als Brownies und eine deutlich geringere Menge Kakao. Diese unterschiedlichen Zutaten beeinflussen die Textur und den Geschmack der beiden schwammigen Leckereien und geben ihnen einen weiteren Grund, warum sie unterschiedlich sind.

Überprüfen Sie den Link unten:

Was ist der Unterschied zwischen Brownies und Schokoladenkuchen? - ProFlowers Blog


Antwort 4:

Der Hauptunterschied zwischen diesen Schokoladengenüssen sind die Zutaten, aus denen sie hergestellt werden. Während fast jedes Kuchenrezept die Grundzutaten Backpulver und Backpulver erfordert, tun dies die meisten Brownie-Rezepte nicht. Kuchenrezepte erfordern auch etwa die doppelte Menge Mehl als Brownies und eine deutlich geringere Menge Kakao. Diese unterschiedlichen Zutaten beeinflussen die Textur und den Geschmack der beiden schwammigen Leckereien und geben ihnen einen weiteren Grund, warum sie unterschiedlich sind.

Überprüfen Sie den Link unten:

Was ist der Unterschied zwischen Brownies und Schokoladenkuchen? - ProFlowers Blog