Was ist der Unterschied zwischen Biegemoment und Drehmoment?


Antwort 1:

Hallo ich!!!! Biegemoment und Drehmoment sind beide Momente und die Einheiten sind auch für sie gleich. Der einzige Unterschied besteht in der Anwendungsachse. Die Anwendungsachse für das Biegemoment ist die laterale Körperachse oder die Achse senkrecht zur Körperachse, wohingegen die Anwendungsachse für das Drehmoment die Körperachse (Längsachse) selbst ist.

Danke!!!


Antwort 2:

Zur Antwort von Nikhil Sande kommt hinzu, dass Drehmoment in vielen Fällen etwas ist, das eine Rotation oder eine Bewegung des starren Körpers verursacht (obwohl Drehmoment auch eine Verformung in Form einer Verdrehung verursacht, wie in Nikhils Antwort erwähnt).

Wenn Sie jedoch eine Starrkörperanalyse durchführen (wenn Deformation nicht das ist, woran Sie interessiert sind, sondern an der Dynamik von Körpern insgesamt), hat das Drehmoment eine Bedeutung, und das Biegemoment hat keine Bedeutung.

Das Drehmoment auf einen Körper kann ausgeglichen oder nicht ausgeglichen sein (wenn es nicht ausgeglichen ist, führt es zu einer Winkelbeschleunigung), wohingegen wir, wenn wir von einem Biegemoment sprechen, von einem Nettodrehmoment auf den Körper sprechen, das null ist. Es wirken zwei entgegengesetzte Drehmomente auf den Körper, was zu keiner Nettowinkelbeschleunigung (und keiner Bewegung des starren Körpers) führt, jedoch zu einer Biegung (wenn die Achse der Drehmomente senkrecht zur Achse eines langen Trägers ist).

Hinweis: Ein ausgeglichenes Drehmoment, bei dem die Drehmomentachse entlang der Achse eines langen Trägers oder einer langen Stange liegt, verursacht eine Verdrehung (eine andere Form der Verformung, aber keine Bewegung des starren Körpers).


Antwort 3:

Sowohl Drehmoment als auch Biegemoment sind Arten von Momenten und haben die gleichen Einheiten (N-m). Wo liegt also der Unterschied?

Wie entscheiden wir dann, wenn ein Abschnitt und ein Moment angewendet werden, dass es sich bei diesem Moment um ein Drehmoment oder ein Biegemoment handelt?!

Es kommt auf die Achse an, um welches Moment es sich handelt!

  • Wenn das Moment um die Längsachse angelegt wird - es bewirkt eine Verdrehung des Abschnitts - dann nennen wir es Drehmoment. Wenn das Moment entlang der Querachse angelegt wird - es bewirkt eine Biegung des Abschnitts - dann können wir es Biegemoment nennen

Lesen Sie hier mehr über den Unterschied: https://www.apsed.in/difference -...