Was ist der Unterschied zwischen einer Transfrau und einem Mann, der hauptsächlich weibliche Züge hat?


Antwort 1:

Ursprüngliche Frage: Was ist der Unterschied zwischen einer Transfrau und einem Mann, der hauptsächlich weibliche Züge hat?

Das ist eine ernste Frage, oder? Weil es nicht so abläuft, weil man die Antwort direkt in der Frage preisgibt.

Identifiziert sich der weibliche Mann als Mann? Dann sind sie ein Mann. Wir wissen bereits, wie sich die Transfrau identifiziert, da dies der gesamte Fall ist, dass „Transgender-Frau“ als Deskriptor verwendet wird.

Es ist wirklich nicht schwer herauszufinden. Und was „nun, welche Pronomen verwende ich, wenn es mehrdeutig ist“ betrifft, weil jeder immer versucht, dies zu nutzen, um Menschen zu stolpern: benutze sie / sie. Das löst ALLE Probleme, denn in diesem Fall können Sie sich nicht irren.

Kurze Antwort: Wenn sie sich als Mann identifizieren, sind sie ein Mann. Wenn sie sich als Frau identifizieren, sind sie eine Frau.


Antwort 2:

Transfrauen sind Frauen, denen bei der Geburt ein Mann zugewiesen wurde, die im Allgemeinen auf die Verwendung weiblicher Pronomen und Begriffe (sie / sie und Fräulein / Frau) angewiesen sind und manchmal medizinische Behandlungen einschließlich Operationen durchführen lassen, um ihren Körper „weiblicher“ erscheinen zu lassen.

Weibliche Männer sind genau das, Männer, die nicht zu der typischen Vorstellung von "männlichen" Hobbys / Verhaltensweisen / was auch immer passen und zu der typischen Vorstellung von "weiblichen" Hobbys / Verhaltensweisen / was auch immer passen. Sie sind immer noch Männer und identifizieren sich als Männer, verwenden männliche Pronomen usw.


Antwort 3:

Transfrauen sind Frauen, denen bei der Geburt ein Mann zugewiesen wurde, die im Allgemeinen auf die Verwendung weiblicher Pronomen und Begriffe (sie / sie und Fräulein / Frau) angewiesen sind und manchmal medizinische Behandlungen einschließlich Operationen durchführen lassen, um ihren Körper „weiblicher“ erscheinen zu lassen.

Weibliche Männer sind genau das, Männer, die nicht zu der typischen Vorstellung von "männlichen" Hobbys / Verhaltensweisen / was auch immer passen und zu der typischen Vorstellung von "weiblichen" Hobbys / Verhaltensweisen / was auch immer passen. Sie sind immer noch Männer und identifizieren sich als Männer, verwenden männliche Pronomen usw.