Was ist der Unterschied zwischen einer Konstellation und einer Galaxie?


Antwort 1:

Galaxis

  • Es ist eine Sammlung von Milliarden von Sternen. Nicht wie Menschen oder Tiere. Es gibt Milliarden von Galaxien im Universum. Es gibt nicht viele Galaxien, die mit bloßem Auge sichtbar sind.

Konstellation

  • Es ist eine Sammlung von nur wenigen Sternen. Sterne in der Konstellation sind in Mustern angeordnet, die Menschen oder einigen Tieren ähneln. Es gibt nur etwa 88 Konstellationen. Es gibt viele Konstellationen, die mit bloßem Auge beobachtet werden können.

Antwort 2:

Im Grunde genommen ist eine Galaxie eine unglaublich große Gruppe von Sternen, die durch die Schwerkraft verbunden sind. Eine Konstellation ist eine Form am Himmel, die von Sternen gebildet wird, die so aussehen, als wären sie nahe beieinander, aber das ist normalerweise nicht der Fall.

Eine Konstellation ist eine Form am Nachthimmel, die von Sternen gebildet wird. Orion ist eine Konstellation, ebenso wie die Tierkreiszeichen (Krebs, Aeries usw.). Die Sterne, die diese Formen bilden, können extrem weit voneinander entfernt sein und sind oft in keiner Weise miteinander verwandt, außer dass sie aufgrund Ihrer Sichtweise nahe beieinander zu sein scheinen. Dieses Video erklärt, wie es auf Ihre Perspektive ankommt:

Eine Galaxie wie unsere (die Milchstraße) ist eine sehr große Struktur aus Sternen, Planeten und Staub - hier passiert alles (einschließlich Sternbilder) und es entsteht etwas. Allein in unserer Galaxie gibt es bis zu 400 Milliarden Sterne, die alle ein gemeinsames Zentrum umkreisen, den Kern der Galaxie.


Antwort 3:

Im Grunde genommen ist eine Galaxie eine unglaublich große Gruppe von Sternen, die durch die Schwerkraft verbunden sind. Eine Konstellation ist eine Form am Himmel, die von Sternen gebildet wird, die so aussehen, als wären sie nahe beieinander, aber das ist normalerweise nicht der Fall.

Eine Konstellation ist eine Form am Nachthimmel, die von Sternen gebildet wird. Orion ist eine Konstellation, ebenso wie die Tierkreiszeichen (Krebs, Aeries usw.). Die Sterne, die diese Formen bilden, können extrem weit voneinander entfernt sein und sind oft in keiner Weise miteinander verwandt, außer dass sie aufgrund Ihrer Sichtweise nahe beieinander zu sein scheinen. Dieses Video erklärt, wie es auf Ihre Perspektive ankommt:

Eine Galaxie wie unsere (die Milchstraße) ist eine sehr große Struktur aus Sternen, Planeten und Staub - hier passiert alles (einschließlich Sternbilder) und es entsteht etwas. Allein in unserer Galaxie gibt es bis zu 400 Milliarden Sterne, die alle ein gemeinsames Zentrum umkreisen, den Kern der Galaxie.


Antwort 4:

Im Grunde genommen ist eine Galaxie eine unglaublich große Gruppe von Sternen, die durch die Schwerkraft verbunden sind. Eine Konstellation ist eine Form am Himmel, die von Sternen gebildet wird, die so aussehen, als wären sie nahe beieinander, aber das ist normalerweise nicht der Fall.

Eine Konstellation ist eine Form am Nachthimmel, die von Sternen gebildet wird. Orion ist eine Konstellation, ebenso wie die Tierkreiszeichen (Krebs, Aeries usw.). Die Sterne, die diese Formen bilden, können extrem weit voneinander entfernt sein und sind oft in keiner Weise miteinander verwandt, außer dass sie aufgrund Ihrer Sichtweise nahe beieinander zu sein scheinen. Dieses Video erklärt, wie es auf Ihre Perspektive ankommt:

Eine Galaxie wie unsere (die Milchstraße) ist eine sehr große Struktur aus Sternen, Planeten und Staub - hier passiert alles (einschließlich Sternbilder) und es entsteht etwas. Allein in unserer Galaxie gibt es bis zu 400 Milliarden Sterne, die alle ein gemeinsames Zentrum umkreisen, den Kern der Galaxie.