Was ist der Unterschied zwischen einem BPO und einem Call Center?


Antwort 1:

BPO: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Business Process Outsourcing. Angenommen, eine Bank hat folgende Aufgaben für die Kreditbearbeitung: Antragsprüfung, Berechtigungsberechnung, Dokumentenprüfung und Kreditauszahlung. Es kann wählen, ob die Anwendungsüberprüfungsaufgabe an einen Anbieter ausgelagert werden soll (wie bei der Ausführung dieser Aufgaben gegen Entgelt). Und der Anbieter kann anhand einer Vielzahl von Parametern entschädigt werden - # überprüfte Anwendungen, Arbeitsqualität usw. Technisch gesehen können die meisten Geschäftsprozesse an ein anderes Unternehmen ausgelagert werden.

Call Center: bezeichnet die gesamte Infrastruktur (Anrufbearbeitungsgeräte wie PBX, Telefoninstrumente, CRM-Systemzugriff, Personen, die an Anrufen teilnehmen, automatisierter Service über IVRS usw.) mit der Bearbeitung von Sprachanrufen eines Unternehmens entweder durch Automatisierung (wie in IVR) oder von Personen, die normalerweise als Kundendienstmitarbeiter bezeichnet werden.

Wenn ein Unternehmen die Bearbeitung von Kundendienstanrufen (Geschäftsprozesse) an einen Dritten (ausgelagerter Anbieter) auslagert, kann das Call Center auch zu einem BPO werden.

Vertraue darauf, dass dies hilft.


Antwort 2:

Ein Contact Center ist eine Instanz oder eine Kategorie einer BPO-Einheit (Business Process Outsourcing). Call Center sind solche, in denen Telefonanrufe bearbeitet werden, die eingehend (vom Kunden angerufen, um selektive Informationen zu einem Produkt zu erhalten) oder ausgehend (Mitarbeiter von Callcenter-Personen, um Waren zu verkaufen oder Daten über einen bestimmten Service zu liefern) sind, während BPOs solche sind wo jede Art von Outsourcing-Arbeit durchgeführt wird.

Ein BPO ist möglicherweise für zahlreiche Unternehmen im Bereich HR-Outsourcing tätig, verwaltet Konten für verschiedene Unternehmen usw.

Testen Sie die Tentacle Telecalling-Software KOSTENLOS und verbessern Sie den ROI beim Telecalling


Antwort 3:

Business Process Outsourcing (BPO) ist die Vergabe einer bestimmten Geschäftsaufgabe wie Kundenmanagement, Anwendungsmanagement, technologischer Support usw. an einen Drittanbieter. Normalerweise wird BPO als kostensparende Maßnahme für Aufgaben durchgesetzt, die ein Unternehmen benötigt, aber nicht davon abhängt, seine Position auf dem Markt zurückzuhalten.

Ein Call Center führt den Teil der Geschäftsorganisation eines Kunden aus, in dem Telefonanrufe bearbeitet werden. Ein Callcenter kann beispielsweise Kundenbeschwerden bearbeiten, die über ein Telefon eingehen. Callcenter können auch eine Callcenter-Suite verwenden, die Tools für Telefonvermittlungsfunktionen, intelligentes Routing, automatische Anrufverteilung, interaktive Sprachantwort (IVR) und ausgehende Wahl enthält , Voicemail und andere Komponenten.

Somit kann ein Call Center als BPO-Organisation betrachtet werden. Das Gegenteil ist jedoch nicht der Fall, da es BPO-Organisationen wie medizinische Transkriptionsagenturen gibt, die ihre Geschäfte über Websites abwickeln und keine Telefonanrufe im Namen ihrer Kunden bearbeiten.