Was ist der Unterschied zwischen einem Schwarzen Loch und einem Nebel?


Antwort 1:

Ein Nebel ist eine Wolke aus Gasen, die sich zu einem himmlischen Objekt zusammenzieht, das unbedingt ein Stern sein muss. Alle Sterne beginnen also als Nebel. Im Gegenteil, ein Schwarzes Loch ist das letzte Stadium im Leben eines Sterns. Um zu sagen, alle Nebel werden nicht zu Sternen und alle Sterne werden nicht zu schwarzen Löchern. Die Sterne, die nach einer Bühne supermassiv sind, enden in diesen hochdichten Singularitäten der Raum-Zeit, die wir als Schwarze Löcher bezeichnen. Nebulae ist also Star Embryo und Black Holes sind die Leichen mit einer Rigor Mortis.


Antwort 2:

Schwarzes Loch und Nebel sind zwei ganz unterschiedliche Dinge. Nebel ist eine Gruppe von Sternen, Staub und Gaswolken. Es sind ungefähr 5000 Nebel vorhanden. Es sind blaue, grüne Nubel vorhanden, die als Oryan bekannt sind.

Wo wie ein Schwarzes Loch durch Zerstörung von Sternen nach Milliarden von Jahren gebildet wird. Es gehört zu den stärksten Dingen im Universum. Es ist sehr massiv und dichter, es kann sogar Licht saugen. Es gibt 2 Arten von Schwarzen Löchern mit stellaren Massen und Super-Massiven Schwarzen Löchern