Was ist der Unterschied zwischen einem BFA (Zeichnen und Malen) und angewandter Kunst?


Antwort 1:

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen bildender Kunst und angewandter Kunst. Die Kurse für bildende Kunst konzentrieren sich auf die Offenlegung der Reinheit der Disziplin, während Angewandte Kunst als dekorative Kunst oder Kunsthandwerk bezeichnet wird.

Kunstkurse werden nach ihrer Schönheit und Aussagekraft beurteilt, insbesondere nach Malerei, Skulptur, Zeichnung, Aquarell, Grafik und Architektur. Es kann verstanden werden, dass es nur einen geringen Unterschied zwischen beiden gibt, dh "Art der Präsentation der Künste". (Mehr)


Antwort 2:

BFA (Bachelor of Fine Arts) gibt es zwei Abschnitte, einer ist Malerei und der andere wird angewendet. In der Malerei gibt es Kernthemen der Malerei wie Landschaft, Figurenzeichnen, Kompositionsarbeit, Porträt bedeutet, dass man auf Leinwand in großer Größe malt. Es geht ein wenig in Richtung Hobbie-Bereich und andere werden angewendet, in denen es kommerziell abgelegt wird, was mit dem Markt verbunden ist und in dem das Thema Grafikdesign, Verpackung, Kampagne und seine gesamte Werbearbeit ist. Es hat viele Arbeitsmöglichkeiten.


Antwort 3:

BFA (Bachelor of Fine Arts) gibt es zwei Abschnitte, einer ist Malerei und der andere wird angewendet. In der Malerei gibt es Kernthemen der Malerei wie Landschaft, Figurenzeichnen, Kompositionsarbeit, Porträt bedeutet, dass man auf Leinwand in großer Größe malt. Es geht ein wenig in Richtung Hobbie-Bereich und andere werden angewendet, in denen es kommerziell abgelegt wird, was mit dem Markt verbunden ist und in dem das Thema Grafikdesign, Verpackung, Kampagne und seine gesamte Werbearbeit ist. Es hat viele Arbeitsmöglichkeiten.