Was ist der Unterschied zwischen einem Balken und einem Balken?


Antwort 1:

Der Hauptunterschied besteht in der Belastung und im Verhalten.

Schnur, Stange, Stange, Welle, Balken

  • Die Saite überträgt oder widersteht der Biegung nicht. Es steht unter hoher Spannung. Die Stangen / Stangen sind alle Elemente, die nur axialen (Zug- / Druck-, aber keine Quer- / Torsions-) Belastungen ausgesetzt sind. Aber Stangen haben definitiv einen kreisförmigen Querschnitt, während Stangen einen nicht kreisförmigen Querschnitt haben können. Die Träger werden zusätzlich zu den axialen Belastungen (falls erforderlich) Querbelastungen (keine Torsionsbelastungen) ausgesetzt. Der Querschnitt des Trägers kann kreisförmig / nicht kreisförmig sein. Wellen werden zusätzlich zu Axial- und / oder Querbelastungen (falls erforderlich) Torsionsbelastungen ausgesetzt. Wellen können auch kreisförmig / nicht kreisförmig sein.

Antwort 2:

Balken befinden sich innerhalb des RCC-Strahls.

Der Balken hat die Eigenschaft, Kompression und Spannung aufrechtzuerhalten. Während Stangen nur Spannung aushalten können (sie sind zum Aufnehmen von Spannung ausgelegt).

Ein Balken ist ein Strukturelement; Bar ist ein Baumaterial.

Der Träger kann aus RCC oder Stahl oder einem anderen Verbundwerkstoff bestehen. Die Stange besteht normalerweise aus Stahl (im Hochbau).

Der Strahl kann drei verschiedene Offsets haben. Eine für das Scherzentrum, eine für die neutrale Achse und eine für die nichtstrukturelle Massenachse; Während Balken nur eine Achse haben, sind alle drei die gleiche neutrale Achse.

Neutralachse (NA) - Definiert die neutralen Biegeebenen. Bei einem Balkenelement ist diese Achse von der Schermittelachse versetzt. Bei einem Stangenelement sind alle Achsen (einschließlich der folgenden) gleich. Scherzentrum (SC) - Definiert die Kopplung der Belastung mit dem Verdrehen oder Biegen oder anderen Effekten, wenn die Last nicht entlang der Schermittelebene der Balkenelemente aufgebracht wird . Es wird empfohlen, dass Sie sich auf ein Lehrbuch für Studenten beziehen, um mehr über das Scherzentrum und dessen Berechnung für verschiedene Formen und Abschnittsarten zu erfahren. In der Praxis berechnet die FEM-Software dies automatisch anhand der Definitionen von Eigenschaften, Ausrichtung und Form. Dann wird die neutrale Achse für Balkenelemente von der Schermittelachse versetzt. Nichtstrukturelle Masse (NSM) - Definiert die Auswirkungen der Masse pro Längeneinheit, die nicht zur Steifheit beiträgt, sondern eine nicht strukturelle Masse entlang einer bestimmten Versatzachse von der Schermittelachse hinzufügt.

Strahl: (typisch)

Bar: (typisch)

In Stangen wird die Last entlang der Schwerpunktebenen aufgebracht, da sie nicht in der Lage sind, das Biegen oder Verdrehen oder Verziehen der Abschnitte aufgrund von Axial- oder Querbelastungen zu berücksichtigen. Dies ist nur mit BEAM möglich.


Antwort 3:

Die besten Antworten auf Ihre Frage finden Sie in diesem kostenlosen und informativen Blog-Beitrag:

Balken- und Balkenelemente

Während Sie dort sind, wie ich es getan habe, erhalte ich Updates direkt zu meiner E-Mail-Adresse. Schauen Sie sich auch verwandte Beiträge an, viele nützliche Dinge und auch einige wirklich gut bezahlte Kurse. Viel Glück…


Antwort 4:

Die besten Antworten auf Ihre Frage finden Sie in diesem kostenlosen und informativen Blog-Beitrag:

Balken- und Balkenelemente

Während Sie dort sind, wie ich es getan habe, erhalte ich Updates direkt zu meiner E-Mail-Adresse. Schauen Sie sich auch verwandte Beiträge an, viele nützliche Dinge und auch einige wirklich gut bezahlte Kurse. Viel Glück…