Was ist der Unterschied zwischen a und an?


Antwort 1:

So erweitern Sie das, was andere geschrieben haben:

"A" und "an" sind beide unbestimmte Artikel mit der gleichen Bedeutung. "A" wird vor Wörtern verwendet, die mit einem Konsonantenton beginnen, und "an" wird unabhängig von der Schreibweise vor Wörtern verwendet, die mit einem Vokalton beginnen.

Folgendes ist richtig:

ein Buch

ein Werkzeug

ein nützliches Werkzeug (weil "nützlich" mit einem konsonanten Klang beginnt, obwohl "u" ​​ein Vokal ist)

ein Apfel

ein Erbe (weil "Erbe" mit einem Vokal beginnt, obwohl "h" ein Konsonant ist)

Die Artikel "a" und "an" weisen darauf hin, dass das folgende Substantiv etwas ist, von dem der Hörer oder Leser nicht erwartet, dass er es bereits weiß:

Bitte bring mir ein Kissen. - Dies fordert den Hörer oder Leser auf, ein Kissen oder ein beliebiges Kissen mitzubringen.

Bitte bring mir das Kissen. - Dies fordert den Hörer oder Leser auf, ein bestimmtes Kissen mitzubringen, von dem erwartet wird, dass es bereits bekannt ist.

"A" und "an" werden für einzelne Substantive verwendet. Verwenden Sie für Plural oder unzählige Substantive „einige“, um dasselbe zu bedeuten:

Bitte bring mir ein paar Kissen.

Bitte bring mir etwas Brot.


Antwort 2:

Grundsätzlich folgen auf den Artikel a singuläre, abzählbare Substantive, die mit konsonanten Lauten beginnen. (Zum Beispiel habe ich einen Stift.)

Dem Artikel an folgen dagegen singuläre, abzählbare Substantive, die mit Vokalen beginnen. (Zum Beispiel habe ich einen Apfel.)

Obwohl der Artikel an vor vokalklingenden Substantiven verwendet wird, steht vor dem Artikel a ein paar Wörter, die mit dem Buchstaben „U“ beginnen. Diese Wörter werden so ausgesprochen, als hätten sie konsonante Laute (z. B. "Uniform", "Europäisch", "Union"). Wenn sie in Sätzen verwendet werden, nehmen sie daher den Artikel a.

  • Ein uniformierter Mann betrat die Nachbarschaft. Das Mädchen stieß einen europäischen Mann auf den Boden. Aus unterschiedlichen Meinungen bildete sich eine Gewerkschaft.

Quelle:

Unbestimmte Artikel A vs.


Antwort 3:

Grundsätzlich folgen auf den Artikel a singuläre, abzählbare Substantive, die mit konsonanten Lauten beginnen. (Zum Beispiel habe ich einen Stift.)

Dem Artikel an folgen dagegen singuläre, abzählbare Substantive, die mit Vokalen beginnen. (Zum Beispiel habe ich einen Apfel.)

Obwohl der Artikel an vor vokalklingenden Substantiven verwendet wird, steht vor dem Artikel a ein paar Wörter, die mit dem Buchstaben „U“ beginnen. Diese Wörter werden so ausgesprochen, als hätten sie konsonante Laute (z. B. "Uniform", "Europäisch", "Union"). Wenn sie in Sätzen verwendet werden, nehmen sie daher den Artikel a.

  • Ein uniformierter Mann betrat die Nachbarschaft. Das Mädchen stieß einen europäischen Mann auf den Boden. Aus unterschiedlichen Meinungen bildete sich eine Gewerkschaft.

Quelle:

Unbestimmte Artikel A vs.