Was ist der Unterschied zwischen 8-Bit-ADC und 10-Bit-ADC?


Antwort 1:

2 Bits, wobei jedes Bit die doppelte Genauigkeit darstellt, was bei korrekter Implementierung insgesamt eine viermal bessere Genauigkeit ergibt.

Eine andere Frage ist, ob es für Sie nützlich ist oder nicht. Die Berechnungen in der vorherigen Antwort sind perfekt, sagen jedoch nichts über die tatsächliche Genauigkeit des endgültigen Systems aus. Der ADC ist technisch in der Lage, den Unterschied zwischen 1 mV und 2 mV klarem Eingangssignal zu erkennen, aber dann kommt das Rauschen ins Spiel. Wenn Sie dem Eingang zufälliges 10-mV-Rauschen hinzufügen, wird möglicherweise ein 8-Bit-ADC verwendet (billiger, kleiner, Präzision ist völlig in Ordnung, und die niedrigsten Bits geben Aufschluss über das umgebende EMV-Rauschen).

Wenn Sie daran interessiert sind, versuchen Sie, einige Referenzschemata und Layouts für hochwertige 16-Bit-ADCs zu finden. Suchen Sie nach dem Eingangsfilterteil. Sie können sich in Kappen und Induktivitäten verlieren, es wird High-Tech-Zeug irgendwo um 12 Bit.


Antwort 2:

Denken Sie daran, was drin ist. Ein Analog-Digital-Wandler ist:

  • ein Digital-Analog-Wandler wie ein R-2R-Leiternetzwerk, ein analoger Komparator wie ein Operationsverstärker (optional) ein Sample-and-Hold

Sie arbeiten durch sukzessiven Vergleich für jedes Bit. Eine optionale Sample-and-Hold-Schaltung soll verhindern, dass sich der Komparatoreingang zwischen den Iterationen ändert. Ein 8-Bit-ADC enthält einen 8-Bit-DAC und erfordert 8 Iterationen. Ein 10-Bit-ADC enthält einen 10-Bit-DAC und erfordert 10 Iterationen.


Antwort 3:

Ich würde Great Scotts Video zu diesem Thema empfehlen:

Außerdem eine kurze Zusammenfassung.

Ein ADC hat eine Auflösung, dh wie viele Spannungsstufen Sie auf Ihrem seriellen Monitor sehen können. Ein 8-Bit-ADC hat 256 Schritte (0–255), während der 10-Bit-ADC 1024 Schritte (0–1023) hat. Wie kommt es in die Tat um?

Das 8-Bit-Gerät erhöht seine Messwerte (sagen wir von 34 auf 35) alle 0,019 Volt oder 19 Millivolt. Auf der anderen Seite wird bei 10 Bit der Messwert alle 4 Millivolt erhöht.

Um es kurz zu machen: Je höher die Auflösung des ADC ist, desto empfindlicher ist er gegenüber Spannungen.

Hoffe ich habe geholfen, Neev. [email protected]

Shir wird auch Antworten schreiben, also pass auf ihn auf.