Was ist der Unterschied zwischen 4K und Dolby Atmos? Welches gibt Ihnen eine reichhaltigere Erfahrung (in AGS)?


Antwort 1:

Lieber Freund,

4K ist eine Videoauflösung und Dolby ATMOS ist ein dreidimensionaler Audio-Codec.

Um Ihre zweite Frage zu beantworten: Ich war in letzter Zeit nicht bei AGS.

Die meisten Theater in Chennai oder sogar in den meisten Städten sind mit einem 4K-Digitalprojektor ausgestattet, der Filme in 4K-Auflösungen projiziert. Obwohl die meisten Theater über 4K verfügen, kann das Filmerlebnis aufgrund verschiedener Einstellungen und Konfigurationen variieren. Fast 99,9% der Spielfilme der letzten Zeit werden nur in 4K gedreht.

Die meisten tamilischen oder anderen Filme in regionaler Sprache werden jedoch nicht mit Dolby ATMOS gemischt. Dolby ATMOS verfügt nicht nur über Lautsprecher hinter dem Bildschirm und auf beiden Seiten wie die 5.1- oder 7.1-Konfiguration. ATMOS verfügt außerdem über zusätzliche Kanäle über der Decke und der Rückseite, um ein noch intensiveres Klangerlebnis zu bieten.

Ein Scifi-, Horror- oder Hardcore-Actionfilm könnte mit dem ATMOS-Mix viel bewirken, und für den Rest des anderen Genres wäre es nicht so viel.

Daher sollte 4K standardmäßig in den meisten Kinos in Chennai vorhanden sein und den Film in ATMOS ansehen, wenn der Film einen ATMOS-Mix enthält. So etwas wie 2.0.

Prost.


Antwort 2:

4k ist Videoauflösung enthält 3840x2160 Pixel

Dolby Atmos ist eine Audioqualität mit 7.1 Surround-Fähigkeit

Welches gibt also reichhaltigere Erfahrungen?

beides wird gleichzeitig benötigt, um die beste Erfahrung im Theater zu erzielen, und 4k-Videoqualität ist in fast allen Theatern vorhanden, aber nur in ausgewählten Filmen und Theatern ist Dolby Atmos Audio vorhanden