Was ist der Unterschied zwischen 1 g (Gramm) Molekül und 1 nA (Avogadro-Zahl) Molekülen?


Antwort 1:

1 g von etwas ist die Masse der Probe. Es enthält eine bestimmte Anzahl von Molekülen, die von der Masse eines einzelnen Moleküls abhängt. 1 Gramm Licht, kleine Moleküle enthalten eine größere Anzahl von Molekülen 1 g von größeren schwereren Molekülen enthält eine kleinere Anzahl von Molekülen.

1 nA ist eine Anzahl von Partikeln, nur eine Anzahl, die in keiner Weise eine andere Eigenschaft der Probe beschreibt, deren Wert 6.022 x 10e23 beträgt.