Was ist der grundlegende Unterschied zwischen der IBPS PO und der IBPS SO?


Antwort 1:

Hallo,

IBPS PO steht für Probationary Officer, während IBPS SO für Specialist Officer steht. Beide haben rundum unterschiedliche Arbeitsprofile, die ich unten erwähne, damit Sie genau die gleiche Vorstellung davon haben.

IBPS PO Arbeitsprofil

Nach der Auswahl für die Stelle als Probezeit wird ein Kandidat 2 Jahre (von Bank zu Bank unterschiedlich) der Probezeit dienen. Danach sind Sie Assistant Manager in der zugewiesenen Bank des öffentlichen Sektors. Und nach Ablauf der Probezeit führen die Banken in der Regel eine interne Prüfung durch. Nur wenige Regeln und Strukturen können von Bank zu Bank variieren. Wenn ein Kandidat nach der Prüfung die Prüfung nicht besteht, verlängert sich seine Probezeit und nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung wird ihm die Stelle des Assistant Managers zugewiesen.

  • Bewährungshelfer und Manager in Banken befassen sich mit dem Handel und der Wartung von Kunden und der Überwachung regelmäßiger Filialaktivitäten. Die Aufgaben- oder Arbeitsverantwortung eines Bewährungshelfer einer Bank des öffentlichen Sektors umfasst die Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit, die Überwachung und Regulierung von Filialaktivitäten und -aufgaben sowie die Ansprache Kundenbezogene Probleme und Beschwerden, Genehmigung und Überwachung der täglichen Filial- und Kundentransaktionen sowie Abwicklung der Kreditbearbeitung. Von einem stellvertretenden Manager wird erwartet, dass er die von den Mitarbeitern geleistete Arbeit bei Bedarf multitasking und überprüft. Auch immer über die Richtlinien und Entscheidungen des Managements informiert zu sein und diese in die Funktionsweise seiner Niederlassung umzusetzen.

Nachdem Sie Ihre Karriere als Officer in der Public Sector Bank begonnen haben, können Sie auch für die Associate Exams: JAIIB- und CAIIB-Zertifizierungsprüfung erscheinen, was eine hervorragende Gelegenheit ist, sich von anderen abzuheben.

IBPS SO

IBPS führt einmal im Jahr den Common Recruitment Process (CRP) für die Auswahl von Personal im Kader der Specialist Officers - IBPS SO für verschiedene Stellen durch. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für Kandidaten mit einem technischen oder spezialisierten Abschluss in den Bereichen Informationstechnologie, Landwirtschaft, Recht, Personalwesen und Marketing, eine vielversprechende Karriere im staatlichen Bankensektor zu beginnen. IBPS führt auch einen weiteren Rekrutierungsprozess für alle Absolventen für die Positionen eines Bewährungshelfer und eines Angestellten oder eines Büroassistenten durch.

Das gemeinsame Einstellungsverfahren für die Stelle eines Specialist Officers in Banks wird für folgende Stellen durchgeführt:

IT-Beauftragter (Skala I)

Landwirtschaftlicher Feldoffizier (Skala I)

Rajbhasha Adhikari (Skala I)

Jurist (Skala I)

HR / Personalreferent (Skala I)

Marketing Officer (Skala I)

Zusätzlich zu den subjektiven Kenntnissen in Bezug auf quantitative Eignung, Argumentation und Englisch müssen sie die Fachkenntnisse des jeweiligen Fachgebiets für jeden Beitrag abdecken.

Berufsbild:

IBPS SO sind die IT-Verantwortlichen, die das Jobprofil haben, um sich um alle Software- und technischen Probleme zu kümmern.

Neue Konten und Passwörter einrichten. Erstellung, Aktualisierung neuer Software und ordnungsgemäße Anwendung derselben.

Sie sind dazu da, alle Systeme und elektronischen Verfahren störungsfrei zu halten.

Sie sind verantwortlich für die Netzwerksicherheit der Bank, das Antivirenprogramm sowie das Betrugsbekämpfungsmanagement.

Sie müssen auch die verschiedenen Subsysteme wie Geldautomaten, Internetbanking, Mobile Banking und KIOSK untersuchen und auf Wartung überprüfen.

Ich hoffe es hilft.