Was ist der Hauptunterschied zwischen Gartenerde und Kokostorf?


Antwort 1:

Gartenerde: Sie besteht aus organischer Substanz und ist eine Mischung aus Ton, Sand und Schlick in unterschiedlichen Anteilen

Gartenerde ist mit der Krankheit infiziert und beherbergt auch verschiedene Mikroorganismen, die das Pflanzenwachstum und die Pflanzenentwicklung beeinflussen und eine genetische Krankheit von Boden zu Pflanze verbreiten können

Während Kokostorf aus der Kokosschale hergestellt wird, die in der Packung auf den Märkten erhältlich ist. Kokostorf ist auf dem Markt erhältlich, frei von Krankheiten und enthält keine genetisch bedingten Krankheiten, da Kokostorf zuerst steril und dann nach dem Verpacken für den Markt verpackt ist.

Daher wird Kokosnuss zur Aufzucht von Baumschulen und zur Gewinnung einer gesunden Pflanze verwendet.


Antwort 2:

Gartenerde ist das, was Sie in jedem Garten finden. Je nach Konstruktion kann es lehmig, sandig, lehmig usw. sein.

Kokostorf ist im Grunde eine Kokosnussschale, die in einen Bodenbestandteil zerlegt wird. Es ist leicht und hat Wasserrückhaltevermögen. Es ist nützlich, wenn der Boden sehr lehmig ist, da es den Boden verbessert.


Antwort 3:

Gartenerde ist das, was Sie in jedem Garten finden. Je nach Konstruktion kann es lehmig, sandig, lehmig usw. sein.

Kokostorf ist im Grunde eine Kokosnussschale, die in einen Bodenbestandteil zerlegt wird. Es ist leicht und hat Wasserrückhaltevermögen. Es ist nützlich, wenn der Boden sehr lehmig ist, da es den Boden verbessert.