Was ist der Unterschied zwischen Drehmoment und Arbeit?


Antwort 1:

Drehmoment und Arbeit haben die gleichen Abmessungen. Beide können als Newtonmeter ausgedrückt werden. Aber es ist nur die Arbeit, die man als Joule ausdrücken kann. Es ist völlig falsch, das Drehmoment in Joule auszudrücken, obwohl beide die gleichen Abmessungen haben.

Arbeit ist Energieform. Das Drehmoment ist nur ein Moment, um einen Körper zu drehen.

Drehmoment ist Vektor und Arbeit ist skalar.

Darüber hinaus ist Arbeit das Skalarprodukt von Kraft und Distanz.

Das Drehmoment ist das Kreuzprodukt von Kraft und Distanz.

Drehmoment in Drehbewegung ist analoge Kraftgröße in linearer Bewegung.

Arbeit ist Arbeit unabhängig von Rotation und linearer Bewegung.


Antwort 2:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter


Antwort 3:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter


Antwort 4:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter


Antwort 5:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter


Antwort 6:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter


Antwort 7:

Leistung ist Drehmoment multipliziert mit Winkelgeschwindigkeit.

Macht ist Arbeit

Mehr Drehmoment bedeutet mehr Leistung

Eine höhere Leistung kann jedoch auf ein höheres Drehmoment oder eine höhere Drehzahl zurückzuführen sein.

Das Drehmoment gilt für schwere Fahrzeuge und das Verhältnis von Geschwindigkeit zu leichtem Fahrzeug.

ZB erzeugen Elektromotoren beim Anlassen mehr Drehmoment, so dass Tesla-Autos schnell sind, Buggati jedoch nicht schnell, sondern aufgrund der höheren Leistung schnell.

Hoffe das hilft.

Lächle weiter