Was ist der Unterschied zwischen Dreizylinder- und Vierzylindermotor?


Antwort 1:

Du weißt es ziemlich gut.

3 Zylinder ist Motor mit 3 Zylinder.

4 Zylinder ist Motor mit 4 Zylinder.

3C haben einen 3-Kolben-Zylinder-Mechanismus und 4C haben einen 4-Kolben-Zylinder-Mechanismus.

Es gibt zwei Arten von 3C-Motoren.

  1. 3C separat konstruierter Motor. Dies kostet Zeit und Geld und die meisten indischen Hersteller bevorzugen dies nicht. Diese Kurbel ist um 120 Grad abgewinkelt und alle 120 Grad hat einen Krafthub. So sogar noch ausgeglichener Motor und weniger NVH (Noise Vibration Harness). EG eines solchen Autos ALTO, Hyundai EON, CHVEY BEAT ..... etc.3C-Motoren durch Modifizieren von 4C-Motoren durch Abschneiden einer Asche, um Zeit und Geld vom Hersteller zu sparen. Hier wird ein Zylinder abgeschnitten, aber die Kurbel bleibt gleich. Da 4C bei diesem 3C-Motor alle 90 Grad einen Arbeitstakt hat, liegt ein Mangel an Krafthub bei einem 90-Grad-Vielfachen vor, sodass die Leistung beim Anlassen ungleichmäßig ist. Dies wird jedoch durch ein einfaches, besser gestaltetes Schwungrad eingestellt. Ein solcher Motor ist Ford ECCOSPORT.

Idealerweise sollte es keinen Unterschied geben, wenn Sie das gleiche überstrichene Volumen 3C und 4C aufnehmen, aber praktisch gibt es mehr Probleme bei 3C (modifizierte Form 4C) für NVH (Noise Vibration Harness).


Antwort 2:

3 Zylinder bedeutet - Es gibt drei zylindrische Löcher im Motor, in denen sich die Kolben auf und ab bewegen. 3-Zylinder-Motoren werden aufgrund von Auswuchtproblemen selten hergestellt. Normalerweise werden Zylinder paarweise 2,4,6,8 hergestellt, um die gegenseitige Wirkung auszugleichen.

4 Zylinder bedeutet - Es gibt 4 zylindrische Löcher, in denen sich der Kolben hin- und herbewegt.

3-Zylinder- oder 4-Zylinder-Motor definiert nicht die Motorleistung. CC (Hubraum oder Kubikzentimeter) definiert die Motorleistung.