Was ist der Unterschied zwischen einem technischen und einem nicht technischen Berufsbild?


Antwort 1:

Jobs werden grob in zwei Kategorien unterteilt: Tech- und Non-Tech-Jobs, bei denen Non-Tech-Jobs Jobs in den Bereichen Beratung, Management, PR, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr sind und Tech-Jobs Jobs wie Forschung, Netzteil, Fertigung und vieles mehr. Normalerweise benötigen Sie gute Kenntnisse Ihrer Fächer, um einen Tech-Job zu bekommen, während Sie für einen Nicht-Tech-Job eine gute Leistung im Bereich der Veranstaltungsorganisation Ihres Colleges erbringen müssen. Viele Unternehmen sind für Tech und Non-Tech und beide Jobs da. Wie Nicht-Tech-Unternehmen sind TCS, INFOSYS, Pepsi, Nestle, Deloitte, Firmen und Tech-Unternehmen alle Netzteile, Fahrrad- und Autohersteller, Samsung, NVIDIA, HP. Normalerweise haben alle Tech-Unternehmen einige Non-Tech-Jobs für die Öffentlichkeitsarbeit. Es hängt also von Ihren Fähigkeiten und Ihrem Interesse ab, welche Art von Arbeit Sie wählen.


Antwort 2:

Hallo,

Tech-Jobs sind im Grunde genommen, wenn es darum geht, Ihre Fachkenntnisse zu nutzen, und erfordern Ihre fundierten Kenntnisse in Ihrem Kernbereich. Unabhängig davon, ob Sie Maschinenbau- oder IT-Ingenieur sind, haben Sie immer die Wahl zwischen einem technischen oder einem nicht technischen Beruf, da dies ein Vorteil eines Ingenieurkurses ist. Nicht-technische Jobs testen Ihre Kommunikationsfähigkeiten hauptsächlich anstelle Ihrer Fächer oder technischen Kenntnisse, da diese nicht benötigt werden. Im nichttechnischen Bereich sind Vertrieb und Marketing am häufigsten anzutreffen, und auch in nichttechnischen Berufen ist die Rekrutierung ein gängiges Feld. Unternehmen wie TCS, Wipro, Accenture bieten Ihnen immer mehrere Möglichkeiten, da sie sowohl in technischen als auch in nichttechnischen Berufen offene Stellen haben, da sie Personal- und Marketingmitarbeiter benötigen, die Kommunikation benötigen, während sie auch offene Stellen für Entwickler, Ingenieure, Techniker usw. haben. Es ist also der Unterschied zwischen den Bereichen, und wenn Sie über eine Karriere nachdenken möchten, dann sind beide Sektoren gut und bieten viele Möglichkeiten, auch wenn Sie gute Möglichkeiten zum Geldverdienen haben.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie mich jederzeit zurückfragen.

Alles Gute.


Antwort 3:

Der Unterschied ist der gleiche wie zwischen einem Verkäufer eines Autos und einem Mechaniker eines Autos.

Der Verkäufer kennt die äußeren Merkmale und kann die physischen Aspekte eines Autos erklären. Ähnliches ist ein nicht technisches Berufsbild. In diesem Profil werden möglicherweise einige technische Grundkenntnisse erwartet, jedoch nicht alle.

Der Mechaniker kennt sowohl die physikalischen als auch die inneren Aspekte. Ähnlich ist ein technisches Berufsbild, bei dem die Probleme oder Erklärungen, die nicht unter das Wissen eines Nicht-Technikers fallen, an das technische weitergegeben und weiter unterhalten werden.