Was ist der Unterschied zwischen Kugel, Sphäroid und Ellipsoid?


Antwort 1:

Eine einfache Erklärung wäre das

  • Eine Kugel ist perfekt kugelförmig mit dem gleichen Durchmesser in alle Richtungen. Ein Sphäroid kann alles sein, was vorwiegend wie eine Kugel aussieht, aber einige Durchmesser unterscheiden sich von anderen. Die Erde ist ein Sphäroid. Der Radius am Äquator ist auf der ganzen Erde meist gleich, der Radius am Nord- und Südpol ist jedoch kleiner. Ein meist abgerundetes Objekt sieht nicht mehr wie eine Kugel aus, sondern wird zu einem Ellipsoid.

Eine technischere Antwort finden Sie in der Antwort von Deb P. Choudhury über oder unter dieser Antwort im Thread.


Antwort 2:

Ein Ellipsoid

(x / a) ^ 2 + (y / b) ^ 2 + (z / c) ^ 2 = 1 heißt ein Sphäroid, wenn zwei der Halbachsen a, b und c gleich sind.

Dieser Sphäroid wird als Oblate oder Prolate bezeichnet, da der kleinste von den beiden anderen verschieden ist oder der größte von den beiden anderen verschieden ist. Es ist zu beachten, dass dies nichts anderes als die Ellipsoide sind, die durch Drehen einer Ellipse um ihre Nebenachse oder um ihre Hauptachse erhalten werden.

Ein Sphäroid wird zu einer Kugel, wenn alle Halbachsen gleich sind, und wird zum Radius der Kugel.