Was ist der Unterschied zwischen einem Ro-Reiniger und einem normalen Reiniger?


Antwort 1:

Hallo,

Nun, es gibt kein Konzept für einen normalen Wasserreiniger. Heutzutage gibt es auf dem Markt viele Wasserreinigungstechnologien. Die Auswahl der am besten geeigneten hängt von Ihrer Anwendung ab.

Bevor wir uns näher mit dem Thema befassen, wollen wir zunächst die gängigsten Wasserreinigungstechniken verstehen.

# 1. Die gängigsten Wasserreinigungstechniken

Es gibt verschiedene Arten von Wasserreinigungstechniken. Hier sind jedoch einige der am häufigsten verwendeten Wasserreinigungsmethoden aufgeführt, die ihre Eignung für den Heimgebrauch bewiesen haben.

  • Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter arbeiten mit der Adsorptionsmethode. Wenn Wasser durch den Kohlefilter fließt, adsorbiert Aktivkohle schädliche Moleküle, die im Wasser vorhanden sind. Aktivkohlefilter werden als Komplementärfilter mit anderen Wasserreinigungstechniken wie UV-Reinigung und RO-Reinigung verwendet.

  • UV-Wasserreiniger

UV-Reinigung ist die beste Option, um Bakterien und Viren loszuwerden, ohne wichtige Mineralien zu entfernen, die in Ihrem Trinkwasser enthalten sind. Die UV-Reinigung ist die umweltfreundlichste Methode zur Reinigung Ihres Wassers, da sie Ihrem Wasser keine Chemikalien hinzufügt und Ihr Wasser nicht verschwendet.

  • Umkehrosmosereiniger:

Die Umkehrosmose (RO) ist eine Wasserreinigungstechnologie, bei der mithilfe einer semipermeablen Membran größere Partikel aus dem Trinkwasser entfernt werden. RO-Reiniger filtern schädliche Schadstoffe durch ihre semipermeable Membran heraus. RO-gefiltertes Wasser kann flach schmecken, da durch Umkehrosmose einige wichtige Mineralien aus Ihrem Wasser entfernt werden. Es wird benötigt, wenn der TDS-Gehalt in Ihrem Wasser über 500 ppm liegt.

Wie wählt man den besten Wasserreiniger für den Heimgebrauch aus?

Während Sie möglicherweise online auf viele Wasserreiniger stoßen, helfen Ihnen die unten genannten Parameter bei der Entscheidung, welcher der besten Wasserreiniger für den Heimgebrauch ist.

Verschiedene Arten von Wasserreinigern - welcher ist für Ihr Wasser geeignet?

Ist Ihr Wasseroberflächenwasser (aus Flüssen und Seen) von der Gemeinde geliefert worden oder ist es Grundwasser (aus Bohrlöchern, von Tankschiffen geliefert) oder eine Mischung aus beiden?

Wenn es sich um Oberflächenwasser handelt, das von der kommunalen Körperschaft geliefert wird, besteht die Möglichkeit, dass die TDS (gelöste Verunreinigungen) niedrig sind und Sie sich nur vor mikrobiologischen Verunreinigungen wie Bakterien und Viren schützen müssen. Wenn Ihr Wasser jedoch Grundwasser ist, das von Tankschiffen geliefert wird kann ein höherer Anteil an gelösten Verunreinigungen sein, der den Geschmack des Wassers verändert, und bei höheren Anteilen kann dies Ihre langfristige Gesundheit beeinträchtigen.

Als Faustregel gilt: Wenn Sie Grundwasser erhalten, überprüfen Sie das TDS mit einem einfachen TDS-Messgerät. Wenn Ihr TDS über 500 ppm liegt, kann die Auswahl eines RO-Wasserreinigers von Vorteil sein. Wenn der TDS unter 500 ppm liegt, ist ein gut konzipierter UV-Wasserreiniger bei der Reinigung des Wassers wirksam. Wenn Sie eine Mischung aus Grund- und Oberflächenwasser erhalten, ist ein „intelligenter“ Reiniger mit einer Sensorreinigungstechnologie effektiv.

Die meisten Unternehmen, die Wasserreiniger verkaufen, führen diesen einfachen TDS-Test durch. Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung eines RO-Wasserreinigers mit niedrigen TDS-Werten, beispielsweise unter 200 ppm, auf lange Sicht gesundheitsschädlich sein kann, da das Wasser von essentiellen Mineralien und Salzen befreit wird.

Es gibt auch erhebliche Wasserverschwendung in einem RO-Wasserreiniger (bis zu 80%), so dass unnötige Verwendung die Verschwendung einer wertvollen Ressource ist.

Hoffe meine Antwort wird dir helfen.


Antwort 2:

Normale Reiniger sind UV-Wasserreiniger und UF-Wasserreiniger. Verwenden Sie in UV-Wasserreinigern UV-Strahlen mit einem Wellenlängenbereich von 200 nm bis 400 nm, um Mikroben abzutöten, aber sie können die Wasserhärte nicht entfernen. In UF-Wasserreinigern gibt es Ultrafiltrationsmembranen wie RO-Membranen, aber die Poren sind größer als in RO-Membranen. In diesem Reiniger werden Verunreinigungen entfernt, wenn Wasser mit treibender Kraft auf die Membran übertragen wird. aber es ist nicht in der Lage, Pestizide und einige Schwermetalle zu entfernen.

Der RO-Wasserreiniger verwendet die Umkehrosmosetechnik, bei der Wasser durch eine semipermeable Membran geleitet wird, die sehr klein ist, um alle Verunreinigungen aus dem Wasser sowie einige Mineralien zu entfernen.

http://nasaka.in/


Antwort 3:

Es gibt kein Konzept wie einen normalen Reiniger oder einen normalen Reinigungsprozess.

Bei einem normalen Reiniger oder einem auf Schwerkraft basierenden Reiniger wird die RO-Stufe entfernt und alle Stufen sind gleich

Der Wasserreiniger arbeitet mit Filtrationen wie Sedimentfiltration, Aktivkohle oder Aktivkohle. In wenigen Tagen ist die RO-Membranfiltration (Reverse Osmosis Members) in allen Wasserreinigern zu finden. danach Post Carbon Filter, UV Filtration und UF Filter.

In normalen bis hochreklamierten Wasserreinigern wird der gleiche Sedimentfilter verwendet, um Staub und andere kleine Partikel zu stoppen. Und lassen Sie diese nicht zu den nächsten Filtern wie Kohlenstoff und Membran gelangen

In Aktivkohlefilter haben voll, kleine Oberfläche Kohlenstoff mit großer Absorptionsfläche, um Verschmutzung, Geruch von Wasser und es ist klar, maximale Verunreinigungen von Wasser zu absorbieren, aber RO Membranfilter, entfernt alle Härte von Wasser und Filter 100 Prozent reines Wasser

Der RO-Membranfiltrationsprozess entfernt die Gesamthärte von Wasser, Wasser, das durch sehr kleine Poren der Umkehrosmosetechnologie geleitet wird. Membran mit Durchfluss einer Hochdruckpumpe, die 2,5 Ampere oder 24 Volt Gleichstrom verbraucht. Im UF-Filter sind die Poren jedoch größer als die Membranporen. UF-Filter, kann verwendet werden, wenn die TDS (Gesamthärte von Wasser) die Wasserhärte etwa 50 ppm bis 100 ppm beträgt, dann ist keine RO-Membran erforderlich

Post Silver Carbon ist der nächste Prozess, um Wasser zu testen, und UV-Filtration wird verwendet, um die Bakterien aus Wasser abzutöten

Alle diese Bühnen mit hochwertigen Materialien sind in MFA RO erhältlich

Kent RO-Systeme, Modi Fresh Aqua RO-Systeme, Aquaguard-Wasserreiniger, Pureit-Wasserreiniger, Mondbogen, Kann ich Kent RO Grand Plus-Wasser zum Aufladen von Batterien verwenden?, Wasseraufbereitung Flaschenwasser Naturwasser Reinwasser Trinkwasserqualität Wasserqualitätsverband