Was ist der Unterschied zwischen dem Core i5 der 5. und 6. Generation?


Antwort 1:

Die sechste Generation namens Skylake verwendet dieselbe 14-nm-Architektur wie ihr Vorgänger: Broadwell. Es wurde nur ein wenig optimiert, um eine etwas bessere Leistung und einen etwas geringeren Stromverbrauch zu erzielen.

Der auffälligste Unterschied ist, dass Nicht-K-Prozessoren nicht mehr übertaktet werden sollten. Ab diesem Zeitpunkt erlaubten nur diese K-Serien ein Übertakten. In der frühen Phase gab es einige Hintertüren, mit denen Nicht-K-Modelle ohnehin übertaktet werden konnten, aber einige UEFI-Updates haben dies beendet.