Was ist eine "republikanische Meritokratie" und was ist der Hauptunterschied zwischen dieser und Demokratien?


Antwort 1:
Was ist eine "republikanische Meritokratie" und was ist der Hauptunterschied zwischen dieser und Demokratien?

Eine Republik, die auf Verdiensten basiert.

Diese Republik würde darauf basieren, wer die besten objektiven Referenzen hat. Ich stelle mir vor, dass Vertreter einen Antrag ausfüllen und ihn bewerten würden. Die höchste Punktzahl erhält den Punkt.

In Bezug auf Unterschiede…

Dies wäre überhaupt nicht repräsentativ. Anstatt Menschen anhand von Ideen auszuwählen, werden Menschen anhand von Anmeldeinformationen ausgewählt. Das bedeutet, dass 1% der Bevölkerung die gesamte Vertretung erhalten könnte und würde.

Und da es keine Wahlen gibt, gibt es keine Rechenschaftspflicht.