Was ist ein reales Beispiel für den Unterschied zwischen Iteration und Rekursion? Ich kann mir Iteration und Rekursion nicht wirklich gut vorstellen.


Antwort 1:

Ok, hier ist mein Versuch. Das Setup hier ist: Sie haben einen großen Haufen sauberer Wäsche. Sie möchten sie falten und wieder in Ihren Schrank legen.

Iterativer Ansatz

Du fängst an, durch den Haufen zu gehen. Sie nehmen jeweils ein Kleidungsstück, falten es zusammen und legen es in den Schrank.

Rekursiver Ansatz

Sie teilen den großen Haufen zuerst in kleinere Haufen auf, basierend auf der Art der Kleidung (Hemden, Socken, Hosen ...). Dann nimmst du diese kleineren Haufen und faltest jede Kleidung darin. Jetzt haben Sie kleinere, gefaltete Stapel, die auf der Art der Kleidung basieren. Sie gehen durch jeden Stapel und legen die Kleidung in den Schrank.


Antwort 2:

Lassen Sie mich zunächst beide Begriffe definieren. Iteration ist der Prozess, bei dem eine bestimmte Aktivität (eine Reihe von Anweisungen) immer wieder ausgeführt wird, während Rekursion ein Prozess ist, bei dem eine Funktion sich selbst immer wieder aufruft, bis eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Während der Rekursion kann die Funktion gleiche oder unterschiedliche Werte übergeben. Das hängt vom Problem ab. Bei einigen Problemen führen beide zum gleichen Ergebnis.

Kommen wir nun zu Beispielen aus dem wirklichen Leben. Betrachten Sie sich morgens bis 10 Uhr morgens als Ihre Mutter, um Sie aufzuwecken. Sie ruft dich. Aber du wachst nicht auf. Dann ruft sie dich immer wieder an, bis du aufwachst. Aber jedes Mal nimmt ihre Stimmintensität weiter zu. Hier spielt RECURSION eine Rolle. Bis eine bestimmte Bedingung (Ihr Wachzustand) erfüllt ist, wird eine Aktion wiederholt (Ihre Mutter weckt Sie wiederholt), jedoch jedes Mal mit einem anderen Wert (zunehmende Stimmintensität). Dies ist ein Beispiel aus dem wirklichen Leben.

Stellen Sie sich ein anderes Szenario vor: Ihre Mutter füttert Sie mit einigen Gerichten wie untätig, dosa oder Pizza, was auch immer Sie möchten. Sie tut es, bis Sie selbst essen können (lassen Sie die Ausnahmen: p). Hier passiert ITERATION. Eine gleiche Aktion wird ausgeführt (Ihre Mutter füttert Sie mit Ihren Lieblingsgerichten), ohne dass sich etwas ändert, bis eine bestimmte Bedingung erfüllt ist (Ihre Fähigkeit, selbst zu essen).

Dies sind einige Beispiele für echte Leben. Ich hoffe es hilft :)


Antwort 3:

Lassen Sie mich zunächst beide Begriffe definieren. Iteration ist der Prozess, bei dem eine bestimmte Aktivität (eine Reihe von Anweisungen) immer wieder ausgeführt wird, während Rekursion ein Prozess ist, bei dem eine Funktion sich selbst immer wieder aufruft, bis eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Während der Rekursion kann die Funktion gleiche oder unterschiedliche Werte übergeben. Das hängt vom Problem ab. Bei einigen Problemen führen beide zum gleichen Ergebnis.

Kommen wir nun zu Beispielen aus dem wirklichen Leben. Betrachten Sie sich morgens bis 10 Uhr morgens als Ihre Mutter, um Sie aufzuwecken. Sie ruft dich. Aber du wachst nicht auf. Dann ruft sie dich immer wieder an, bis du aufwachst. Aber jedes Mal nimmt ihre Stimmintensität weiter zu. Hier spielt RECURSION eine Rolle. Bis eine bestimmte Bedingung (Ihr Wachzustand) erfüllt ist, wird eine Aktion wiederholt (Ihre Mutter weckt Sie wiederholt), jedoch jedes Mal mit einem anderen Wert (zunehmende Stimmintensität). Dies ist ein Beispiel aus dem wirklichen Leben.

Stellen Sie sich ein anderes Szenario vor: Ihre Mutter füttert Sie mit einigen Gerichten wie untätig, dosa oder Pizza, was auch immer Sie möchten. Sie tut es, bis Sie selbst essen können (lassen Sie die Ausnahmen: p). Hier passiert ITERATION. Eine gleiche Aktion wird ausgeführt (Ihre Mutter füttert Sie mit Ihren Lieblingsgerichten), ohne dass sich etwas ändert, bis eine bestimmte Bedingung erfüllt ist (Ihre Fähigkeit, selbst zu essen).

Dies sind einige Beispiele für echte Leben. Ich hoffe es hilft :)